Die Kreaturen in „Godzilla: King of the Monsters” sind ultimativ-bedrohlich.

Es wird ihr allererster Film auf der großen Leinwand sein! Seit 2016 ist US-Schaupielerin Millie Bobby Brown in der Netflix-Serie „Stranger Things“ zu sehen. Ihre Rolle als Eleven verhalf ihr zu weltweiter Bekanntheit. Bei Streaming-Serien sollte es deshalb auch nichgt bleiben. Am 30. Mai 2019 kommt „Godzilla: King of the Monsters“ in die deutschen Kinos. Jetzt gibt es endlich den zweiten Trailer!

Über ein Radiosystem versucht Madison Russell (Millie Bobby Brown) mit einer staatlichen Organisation Kontakt aufzunehmen. Ihre zitternde Stimme wird erhört. Plötzlich ertönt eine Stimme: „Alles brennt, ist irgendwer da draußen?!“ Die Angst macht sich nicht nur in Madisons Gesicht breit. Sie sitzt zusammengekauert vor dem Radio und hält sich panisch und weinend die Ohren zu. Verzweiflung pur!

>> Erste Bilder vom neuen „Godzilla“-Film mit „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown

Auf die Perspektive des jungen Mädchens folgt der große Raus-Zoom: Was macht die Regierung, wenn übermächtige Titanen versuchen, die Welt zu zerstören? Die Antwort: Sie werden einen Pakt mit Godzilla eingehen?! Immerhin ist sein ultimativer Erzfeind King Ghidorah das noch viel gottlosere Übel.

„Godzilla: King of the Monsters“ ist die Fortsetzung des im Jahr 2014 erschienen Science-Fiction-Actionfilms „Godzilla“. „Godzilla vs. Kong“ ist bereits für 2020 geplant. Ebenfalls mit Millie Bobby Brown.

Den ersten Trailer kannst du dir hier anschauen:

Quelle: Noizz.de