Im neuen Themenpark kannst du unter anderem im Millennium Falcon fahren.

Disney eröffnet noch dieses Jahr einen Star Wars-Themenpark in beiden Freizeitparks in Kalifornien und Florida. Der Star Wars-Park sollte eigentlich erst Ende diesen Jahres öffnen. Wegen der riesigen Nachfrage hat Disney nun die Eröffnung vorverlegt und erste Bilder des Parks veröffentlicht.

>> Im Disneyland könnt ihr bald „Star Wars“ in echt erleben

Auf dem Videomaterial sieht man eine Landschaft, die stillgelegte Raumschiffe, Werkstätten und rote Sand-Säulen zeigt, zwischen denen Besucher die Star Wars-Welt entdecken können.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im kalifornischen Disneyland wird der Park schon am 31. Mai eröffnen. In Disney World in Florida allerdings erst am 29. August. Zwar wird der Park damit früher geöffnet als ursprünglich angesagt, doch dafür wird vorerst nur einer der beiden angekündigten Fahrten für die Öffentlichkeit freigegeben.

Die Fahrt Smugglers Run wird zur Eröffnung im Mai freigegeben. Bei der Attraktion können Gäste einen Millennium Falcon selbst steuern. Später dieses Jahr wird dann die zweite Fahrt Rise of the Resistance eröffnet, in der sich die Besucher inmitten einer Schlacht zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand befinden.

Um den Star Wars Park besuchen zu können, müssen Besucher eine kostenlose Reservierung machen. Mehr Details zum neuen Star Wars Themenpark gibt es hier

>> Was Disney+ im Angebot hat und warum es Netflix damit killt

  • Quelle:
  • Noizz.de