Spotify und Hulu: Musik-App kooperiert mit Streamingdienst

Laura Wolfert

HipHop. Popkultur.
Teilen
15
Twittern
Spotify arbeitet nun mit dem Videoportal Hulu zusammen Foto: dotgrid / Unsplash

„Game of Thrones“ dank Spotify gucken!

Spotify wird immer größer: Der Streamingdienst arbeitet mittlerweile mit mehreren Plattformen zusammen. So kannst du beispielsweise deine Songs auf Social Media teilen und sogar bei Tinder mit deinem Lieblingssong für dich werben. Nicht nur das: Spotify zeigt mittlerweile auch kleine Videos, Konzertausschnitte und Musikclips.

>> Top 10: Das haben wir 2018 auf Spotify gehört

Nach Informationen von Hypebae kommt nun wohl das nächste große Ding. Spotify-User mit einem Premium-Account können ohne zusätzliche Kosten Hulu zu ihrem Konto hinzufügen. Hulu? Das ist ein amerikanisches Videoportal. Fernsehserien, Spielfilme und Trailer der Medienfirmen NBC, FOX, HBO und ABC können bei Hulu gestreamt werden. Demnach können wohl auch Serien wie Family Guy, Game of Thrones oder Keeping up with the Kardashians im Spotify-Abo inklusive angeschaut werden.

>> Spotify testet neue Sperr-Option für moralisch fragwürdige Musiker

Das Angebot ist allerdings nur von kurzer Dauer: Bis zum 10. Juni können Spotify-User Hulu wohl zu ihrem Konto hinzufügen. Ob User aus Deutschland ebenfalls auf den Videodienst zugreifen können, ist nicht klar. Vielleicht wird auch bald Spotify Germany mit einem Fernseh-Streamingdienst wie 7TV, oder TVNow zusammenarbeiten – wer weiß.

Quelle: Noizz.de