"Chicago West klingt wie die Pizza, die deine Mutter bei Aldi kauft!"

Nach "North" und "Saint" sind Kim Kardashian und Kanye West zum dritten Mal Eltern geworden. Eine Leihmutter brachte in der vergangenen Woche ein gesundes Mädchen zur Welt. Kim darf aufgrund einer Krankheit nicht noch einmal selbst schwanger werden. Durch eine Krankheit namens "Placenta accreta" sind bei ihr Plazenta und Gebärmutter zu fest miteinander verbunden.

Kurz nach der Geburt gab es bereits heftige Namensdebatten. In sozialen Netzwerken besonders hoch im Kurs: "Louis Vuitton". Nachdem sich die beiden Eltern zuletzt bei den Himmelsrichtungen bedienten, steht jetzt eine US-Stadt Namenspate für den Sprössling. Der Name: Chicago West. Das gab Kim über ihre eigene App bekannt.

Nicht sonderlich kreativ, hätte die Landkarte der Staaten doch deutlich lustigere Namen parat gehabt. Die Highlights in der NOIZZ-Redaktion: Accident in Maryland, Chicken in Alaska, Experiment in Georgia oder Frankenstein in Missouri. Trotzdem hat das Internet auch mit Chicago eine Menge Spaß. Wir haben die lustigsten Tweet zum bisher wichtigsten Promi-Baby 2018 für euch gesammelt:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de