Sie lernten sich am Set von "Riverdale" kennen.

Nach zwei Jahren sollen sich Lili Reinhart und Cole Sprouse getrennt haben. Das berichtet unter anderem "E! News". Bereits seit Anfang des Sommers soll Schluss zwischen den beiden sein.

Kennengelernt hat sich das Paar am Set der Netflix-Serie"Riverdale". Das erste Mal als Paar zeigten sie sich bei der Comic-Con 2017. Weitere Auftritte, wie bei der "Met Gala" folgten. Es gab nie negative Schlagzeilen um die beiden oder gar einen Skandal.

Am Wochenende waren sie zu Gast bei der Comic-Con in San Diego, zeigten sich jedoch nicht zusammen. Erste Gerüchte über eine Trennung kamen auf.

Nun soll Cole Sprouse die Trennung gegenüber Gästen einer Aftershowparty bestätigt haben, wie "BILD" berichtet.

>> Julia Michaels im NOIZZ-Interview: "Ich kämpfe jeden Tag mit Depression und Angst"

>> Shannen Doherty spielt in "Riverdale"-Folge für Luke Perry

god

Quelle: NOIZZ-Redaktion