Justin Bieber, Katy Perry, Taylor Swift.

Bei einem Selbstmordanschlag während eines Konzerts der US-Sängerin Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 60 weitere wurden nach Angaben von Rettungskräften verletzt. Im Netz meldeten sich viele Prominente zu Wort, um ihre Anteilnahme auszudrücken.

Auch Ariana Grande selbst:

„Am Boden zerstört. Aus tiefstem Herzen: Es tut mir so leid. Mir fehlen die Worte.“

„Meine Gedanken, Gebete und Tränen gehen an alle, die von der Manchester-Tragödie heute Nacht betroffen sind. Ich schicke all meine Liebe.“

„Ich bete für jeden in Ariana Grandes Show.“

„#PrayforManchester“

„Die Gedanken, Gebete und mein ganzes Herz sind an diesem Abend bei Manchester.“

„Diese Geschichte ist so traurig und so furchterregend. Ich sende all meine Liebe nach Manchester.“

„Gott segne die Familien und Freunde, die von diesem Alptraum betroffen sind.“

„Meine Gedanken und Gebete sind mit den Leuten in Manchester, jedem, der betroffen ist, Ariana Grande und der gesamten Crew. Herzzerreißend.“

„Meine Gedanken und Gebete sind mit allen, die von diesem schrecklichen Vorfall in Manchester betroffen sind. Wir müssen besser werden. Wir müssen UNS LIEBEN.“

„Es zerreißt mir das Herz, was heute Abend in Manchester passiert ist. Ich sende Liebe an alle, die das erleben mussten.“

Quelle: Noizz.de