Pikachu und seine anderen verhaltensauffälligen Freunde gibt es jetzt als Bubbletea.

"Pokémon Go" hat sich irgendwie ausgespielt. Auch der Hype um Bubbleteas ist vorbei. Wenn man beides kombiniert, so dachte sich die findige Wirtschaft, kommt vielleicht ein neuer Hype bei rum.

Deswegen gibt es jetzt Pikatchu und Co. als Bubbleteas, wenn auch erstmal nur in Japan und nur Sommer bis Spätsommer 2019 und dort auch nur bei der Restaurant-Kette "Sweet Dynasty". Das meldet der Online-Blog "9 Gag". Die Kooperation unter dem Namen "Pokémon Meets Sweet Dynasty Hong Kong Bubble Tea Drink Bar" soll bis September laufen, heißt es in Berichten. Und hier sind die wunderbar farbigen Becher und Geschmacksrichtungen:

Pikachu: Bubble Mango Smoothie Bubble Tea für 7 Dollar
Eevee: Milch Bubble Tea für 4,98 Dollar
Bulbasaur: Matcha Bubble Tea für 6 Dollar
Pikachu: Regenbogen Soda Bubble Tea für 7 Dollar
Mew: Wassermelone-Smoothie Bubble Tea für 7 Dollar
Und nochmal Pikachu: Melonen Soda Bubble Tea für 6 Dollar

pbl

Quelle: Noizz.de