Gamer auf der ganzen Welt fiebern dem Release der neuen Sony Playstation 5 entgegen. Kein Wunder, immerhin erschien die PS4 vor sieben Jahren. Bisher sind wenige Details außer dem Design bekannt. Ein Insider-Report verrät aber, dass Sony mit der PS6 wohl keine fünf Jahre warten will.

Mit dem megafuturistischen Design der Playstation 5 hat uns Hersteller Sony im Juni echt überrascht – es sieht wirklich abgefahren aus, ein Hingucker in jedem Wohnzimmer. Bisher gab das japanische Unternehmen aber nur wenige Details zur Spielekonsole der neuen Generation bekannt. Am 6. August soll auf einem weiteren Playstation-Event mehr verraten werden, bis dahin brodelt die Gerüchteküche.

>> Sony enthüllt Aussehen der Playstation 5 – und neue Details

Ein Insiderreport, der dem Onlinemagazin "Digitimes" vorliegt, besagt etwa, dass bis zur neuen Playstation 6 keine fünf Jahre vergehen sollen. Die Lieferkette in Taiwan gebe Hinweise darauf. Zwischen den vergangenen Releases lagen immer zwischen sechs und sieben Jahren. Ziemlich krasse News, denn dadurch überlegt sich der ein oder Gamer vielleicht doch noch, ob er bei der PS5 direkt zuschlägt oder lieber gleich bis zur PS6 wartet.

So sieht die neue Playstation aus.

Erfüllt die Playstation 5 Sonys Erwartungen?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Hinzu kommt, dass die PS5 auch abwärtskompatibel sein soll, also auch Spiele der PS4-Generation darauf weiter gezockt werden können. Unklar ist bisher, ob PS4-Nutzer auch neue PS5-Titel spielen können – die dann eben nur nicht in 4K-Qualität wären.

Dem Bericht zufolge plane Sony außerdem, zum Verkaufsstart der PS5 die doppelte Warenmenge im Vergleich zur Konkurrenzkonsole Xbox Series X von Microsoft, die ebenfalls zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen soll. Sony plane mit rund 120 Millionen verkauften Konsolen innerhalb der nächsten fünf Jahre. Das Vorgängermodell PS4 ging in sieben Jahren etwa 110 Millionen Mal über den Ladentisch.

>> Rekordsumme: Fan ersteigert Videospiel für 114.000 Dollar

Konkurrenz durch die neue Xbox

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Durch die Corono-Pandemie hat der Konsolenmarkt zugelegt, neue Gamingtitel verkaufen sich extrem gut. das Weihnachtsgeschäft gilt als die wichtigste Umsatzphase im Jahr. Auch die PS5 soll wahrscheinlich zum Weihnachtsgeschäft um den Black Friday herum in die Läden kommen, wann genau steht noch nicht fest.

Bei dem Playstation-Event am 6. August sollen Preis, Erscheinungsdatum, technische Details und weitere Games bekannt gegeben werden. Die Vorbestellungen sollen in Kürze möglich sein.

>> Geht mir weg mit eurem super boring Kuschelgame "Animal Crossing"!

  • Quelle:
  • Noizz.de