Danach hat der Diddy-Kopf angefangen „I'll Be Missing You“ zu singen ... na gut, just kidding.

In New York hat ein Typ die Wachsfigur von Sänger P. Diddy alias Sean Combs geköpft. Er soll die lebensgroße Figur des Rappers erst beschimpft und dann umgestoßen haben, woraufhin der Kopf abfiel.

>> So viel verdient der reichste Rapper der Welt

Der aggressive New Yorker hatte danach außerdem auf dem Kopf von Puff Daddy herumgetreten, bevor er zu Fuß flüchtete. Vorgefallen ist diese bizarre Aktion im Wachsfiguren-Kabinett Madame Tussauds am berühmten Times Square, wie NBC berichtet. Die Hintergründe des Angriffs sind bisher allerdings noch nicht bekannt.

>> So hässlich sind manche Stars als Wachsfigur

Quelle: Noizz.de