Mitte Mai startet der Film in den USA, jetzt gibt es den ersten Trailer zu sehen!

"How to talk to Girls at Parties" spielt im London der späten 1970er Jahre. Zwischen Gigs und Parties der Punkszene lernt Enn (Alex Sharp) Zan (Elle Fanning) kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick.

Sie und ihre Freunde sind nur für begrenzte Zeit auf der Erde, um ein "mysteriöses Übergangsritual" zu erfüllen. Ihnen bleiben nur 48 gemeinsame Stunden. Als die Mission Zans Leben in Gefahr bringt, muss Enn Boadicea (Nicole Kidman) um Hilfe bitten.

Der Film feierte bereits 2017 Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes. Er basiert auf einer Kurzgeschichte von Neil Gaiman aus dem Jahr 2006, die man auf der Website des Autors lesen kann.

Quelle: Noizz.de