Zweiter Trailer veröffentlicht.

Han Solo war der große Held der ersten Star-Wars-Trilogie. 2015 feierte er im siebten Teil ein Comeback – wenn auch nur äußert kurz. Der eigene Sohn brachte den Piloten des Millenium-Falkens kurzerhand um. In diesem Jahr erwacht Solo wieder zum Leben, jedoch nicht mehr von Harrison Ford sondern von Alden Ehrenreich gespielt.

In „Solo: A Star Wars Story“ lernen die Fans der Weltraum-Saga die Anfänge des Schmugglers kennen. Dazu gehören auch die ersten Begegnungen mit weiteren beliebten Figuren aus der ursprünglichen Trilogie. Lando Calrissian ist ebenso am Start wie Solos haariger Begleiter Chewbacca.

„Chewy“ kann getrost als Dauerbrenner im Disney-Märchen bezeichnet werden, spielt er doch in allen drei Trilogien mit. Da entsteht die berechtigte Frage, wie alt so ein Wookie eigentlich werden kann? Aufmerksame Zuschauer des neuesten Trailers bekommen hier einen kleinen Tipp.

Emilia Clarke spielt die weibliche Hauptrolle in "Solo" Foto: Disney

Ins Kino kommt der Spin-Off, in dem auch Game-of-Throne-Star Emilia Clarke eine größere Rolle spielen wird, am 24. Mai.

Quelle: Noizz.de