Möge die Serienmacht mit dir sein, Disney Plus! Der neue Streamingdienst punktet mit neuem "Star Wars"-Entertainment. "The Bad Batch" ist ein Spin-Off von "Clone Wars" und soll 2021 erscheinen.

Wer die letzten Monate damit verbracht hat, alle Serie und Filme von "Star Wars" in der richtigen Reihenfolge anzusehen, muss jetzt tapfer sein: Der Streamingdienst DisneyPlus schiebt ein paar neue Episoden in die Science-Fiction-Handlung. "The Bad Batch" knüpft an die Geschichte von "Clone Wars" an und dreht sich um die gleichnamige Klon-Armee. Inhaltlich einzuordnen wäre die Serie nach den Klonkriegen – also zwischen Episode III und Episode IV.

>> Nach "The Mandalorian": Neue "Star Wars"-Serie bei Disney+ geplant

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Neues, animiertes Yoda-Baby?

"The Bad Batch" ist wieder eine Animationsserie, die in einer weit entfernten Galaxis spielt. Sie dreht sich nach Informationen von "Filmstarts" um fünf Klonkrieger, die außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen und versuchen, eine neue Bestimmung zu finden: Die sogenannte "Clone Force 99", die in der finalen "Clone Wars"-Staffel der mit dem Spitznamen „The Bad Batch“ vorgestellt wurde.

Produzent ist „Clone Wars“-Macher und „The Mandalorian“-Regisseur Dave Filoni. Ob wir auf ein neues, animiertes Yoda Baby hoffen können? Das erschließt sich uns wohl erst kommendes Jahr. In diesem Sinne: Geduld du haben musst, junger Padawan.

>> "The Mandalorian" Staffel 3 kommt, um deine Corona-Quarantäne zu versüßen

>> Baby Jabba soll der neue Baby Yoda sein? Als ob!

Quelle: Noizz.de