Na, auch schon keinen Bock mehr auf den nächsten Serienmarathon oder hast du schon alles durchgesehen? Zeit, andere Schwerpunkte zu setzen! Hast du dich zum Beispiel schon einmal mit Literaturverfilmungen auseinandergesetzt? Klingt boring? Tja, nicht wenn du diese exquisit kuratierte Selektion durchsuchtest.

Es ist passiert. Das Coronavirus, oder eher die Isolation, die es mit sich führt, hat mich literatursüchtig gemacht. Es ist eine fast vergessene, sehr intensive Beziehung, denn ich habe Literaturwissenschaft studiert. Ich liebe Romane, Poesie und alles, was damit zu tun hat. Naja, eigentlich. Denn wenn du einen Master im Rekordtempo durchstudieren musstet, weil deine Universität ihn eingestampft hat und deine Dozenten in Rente gehen wollen, führt das einfach mal dazu, dass du jede Woche etwa 800 Seiten Romane, Sekundärliteratur, Gedichte und Co. lesen musst.

>> Ciao, Netflix: Warum ich seit Corona plötzlich Fernseh-Fan bin

Nachdem ich mein Masterzeugnis also in den Händen gehalten habe, habe ich diese Leidenschaft ein bisschen eingefroren und den Kuchen nur portionsweise angerührt. Bis jetzt: Denn plötzlich bin ich rückfällig. Ich lese jeden coolen postmodernen Shit, bis mir die Augenlider schwerwerden oder aber mein Geldbeutel leer wird. Andererseits – das ist kein Grund mit dem Literaturstoff aufzuhören.

Denn Netflix bietet jede Menge High-Class-Literaturverfilmungen. Das schont mein Auge und ist auf andere Art und Weise megainteressant. Ich Nerd suche natürlich sofort die Unterschiede zwischen Vorlage und Adaption, aber als Literaturverfilmngsneuling hast du erstmal nur Spaß an den Geschichten – eine großartiger als die andere.

Hier kommen sie also, meine Top 10 der Literaturverfilmungen auf Netflix, die du auf jeden Fall kennen solltest und die auch verdammt gut sind!

>> Das wissen wir über das "Call Me By Your Name"-Sequel

"Call Me By Your Name" (2017)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Eine nicht enden wollende laue Sommernacht zwischen Italo-Disco und gesellschaftlichen Zwängen der 80er, in der es eben leider nicht so selbstverständlich war, dass Elio und Oliver sich lieben dürfen.

Wer macht mit? Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg, Amira Casar u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "Call Me By Your Name" von André Aciman aus dem Jahr 2007

Länge: 133 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 8/10

"Durchgeknallt" (1999)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Eine chaotische Girlsclique, die ihre Mental-Health-Probleme dank sturer 60er-Jahre-Psychatrie niemals in den Griff kriegen wird – wahrscheinlich.

Wer macht mit? Angelina Jolie, Winona Ryder, Brittany Murphy, Jared Leto, Whoopi Goldberg u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "Girl, Interrupted", eine Autobiografie von Susanna Kaysen, erstmals erschienen 1993

Länge: 122 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 5/10

"Frühstück bei Tiffany" (1961)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Wenn es dein Leben ist, ein New Yorker It-Girl zu sein, dann frühstückst du eben bei Tiffany – aber auch ein It-Girl findet wahre Liebe.

Wer macht mit? Audrey Hepburn, George Peppard, Mickey Rooney u.a.

Wie hieß das Original-Buch? Truman Capotes Klassiker "Breakfast At Tiffany's" erschien 1958

Länge: 110 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 7/10 (wenn du dabei den Originalroman von Capote liest 8/10)

"Troja" (2004)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Wenn du alle griechischen Mythen, Inzest, Mord, Ehre und Totschlag in der epischen Schlacht zwischen Troja und Sparta verstehen willst, sieh dir verdammt nochmal dieses Epos an!

Wer macht mit? Brad Pitt, Eric Bana, Orlando Bloom, Diane Kruger u.v.m.

Wie hieß das Original-Buch? Das Epos basiert auf mehreren Sagen und Mythenstoffen der griechischen Antike, vor allem aber auf Homers "Ilias", was irgendwann im 8. oder 7. Jahrhundert vor Christus entstand

Länge: Kinofassung hat 162 Minuten, der Director's Cut 198 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 7/10, wenn du alle griechischen Bezüge suchtest 10/10

Achtung: Ich meine hier die Brad-Pitt-Version. Auf Netflix gibt es auch eine Eigenproduktion "Troja – Untergang einer Stadt", keine Ahnung wie die ist.

"Der Vorleser" (2008)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Verstörend wie faszinierend es ist, wenn das deutsche Nachkriegstraumata in eine romantische Liebesgeschichte verpackt wird.

Wer macht mit? Kate Winslet, David Kross, Ralph Fiennes, Bruno Ganz, Hannah Herzsprung u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "Der Vorleser" von Bernhard Schlink (1995)

Länge: 124 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 7/10

"Verblendung" (2011)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Skandinavische Isolation in einem waschechten Wirtschaftskrimi mit einem ziemlich abgefahrenen Girl und einem Drachen-Tattoo.

Wer macht mit? Daniel Craig, Rooney Mara, Christopher Plummer u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "Män som hatar kvinnor" (dt. "Männer, die Frauen hassen") von Stieg Larsson

Länge: 158 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 7/10

"Vielleicht lieber morgen" (2012)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Die High School ist ein Arschloch, aber sie kann dich mal, wenn du echte Freunde hast – aber auch das musst du erstmal lernen.

Wer macht mit? Emma Watson, Ezra Miller, Logan Lerman u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "The Perks of Being a Wallflower" von Stephen Chbosky, erschien 1999

Länge: 103 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 6/10

"Sinn und Sinnlichkeit"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Wenn selbst dein romantisches Jane-Austen-Ich checkt, dass Verstand und Gefühl nicht das Gleiche sind und eigentlich Frauen die Welt rocken, obwohl Männer so tun als ob.

Wer macht mit? Emma Thompson, Hugh Grant, Kate Winslet, Alan Rickman und viele andere großartige, britische Schauspieler

Wie hieß das Original-Buch? "Sense and Sensibility" von Jane Austen, entstand 1795, wurde aber erst 1811 veröffentlicht

Länge: 136 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 9/10

"The King"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: Wenn Shakespeare sich mit all seinen Intrigen, Witz und Brutalität auf einem Schlachtfeld austoben und der heiße Timothée Chalamet am Ende König sein darf.

Wer macht mit? Timothée Chalamet, Robert Pattinson, Lily Rose-Depp u.a.

Wie hieß das Original-Buch? William Shakespeare im Doppelpack: "The First Part of Henry the Fourth, with the Life and Death of Henry Sirnamed Hot-Spurre" (1597) und "The Life of Henry the Fifth" (1599/1600)

Länge: 140 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 10/10

"Nachtzug nach Lissabon" (2013)

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Film in einem Satz: "30 über Nacht" mal umgekehrt mit einem mittelalten Mann in seiner Midlife-Crisis, der es mit Zügen hat und weil er Philologe ist, kommt es irgendwie klüger rüber als "30 über Nacht".

Wer macht mit? Jeremy Irons, Bruno Ganz, August Diehl, Christopher Lee u.a.

Wie hieß das Original-Buch? "Nachtzug nach Lissabon" von Pascal Mercier (eigentlich Peter Bieri) aus dem Jahr 2004

Länge: 110 Minuten

Auf der Sophisticated-Skala: 7/10

>> 7 grandiose Film-Reihen, für die du nie Zeit hattest

Quelle: Noizz.de