Adam Sandler und Jennifer Aniston spielten im 2. Teil ein unglückliches Ehepaar.

Netflix‘ Krimi-Komödie "Murder Mystery" hätte wegen der Adam-Sandler-Jennifer Aniston-Kombo zur großen Trash-Parade werden können – doch trotz flachen Humors und der eher mäßigen Bewertungen auf Rotten Tomatoes (45 Prozent) war der Film schlussendlich ein rekordbrechender Erfolg für den Streamingdienst. Jetzt soll die Geschichte weitergedreht werden – mit "Murdery Mystery" Teil zwei.

Das US-Magazin "Hollywood-Reporter" berichtet, dass ein zweiter Teil in Planung wäre. Drehbuchautor James Vanderbilt soll für die Fortsetzung als Schreiber zurückkommen, auch Jennifer Aniston und Adam Sandler sollen wieder die Hauptrollen spielen. Diesbezüglich wurden wohl allerdings noch keine Deals unterschrieben.

"Murder Mystery" handelt von einem unglücklichen Ehepaar, das zu seinem Hochzeitsjubiläum eine kurzerhand geplanten Reise nach Europa macht. Auf dieser Reise werden sie in den Mordfall eines reichen Mannes verwickelt und müssen den Täter finden, um ihre Unschuld zu beweisen. Auf Netflix wurde er innerhalb der ersten drei Tage von fast 31 Millionen Accounts angeguckt – ein damaliger Rekordbruch. 

>> Warum "Murder Mystery" einfach die beste (unabsichtliche) Satire auf Netflix ist

>> Mit "Murder Mystery" brechen Adam Sandler und Jennifer Aniston einen Netflix-Rekord!

Quelle: Noizz.de