... gerade noch rechtzeitig zum 20. Geburtstag des Musiksenders.

Seit 2010 habe ich kein MTV mehr geguckt. Ab diesem Zeitpunkt gehörte der Sender meiner frühen Jugend nämlich zum Pay-TV-Programm. Und zahlen wollte ich natürlich nicht für die Musikvideos – wozu gibt's schließlich YouTube?

Aber jetzt die Sensation: Ab heute ist MTV wieder kostenlos und für alle zu sehen! Nicht im Fernsehen, aber im Internet. Anlässlich des 20. Geburtstags des Musiksenders gibt es nämlich nun einen Livestream, der das komplette Fernsehprogramm überträgt.

Dazu sollen ab jetzt auch neben der „Hitlist Germany” auch noch zwölf (!!!) weitere Chartlisten-Shows kommen, die alle wöchentlich aktualisiert werden – unter anderem Streaming-Charts, Hip-Hop-Charts und die „Top 15 der deutschsprachigen Singles”.

Der Livestream kann von überall kostenlos empfangen werden. Wir haben es direkt mal ausgetestet, und es funktioniert tatsächlich problemfrei. Wir finden das MTV-„Comeback” ziemlich geil und freuen uns schon jetzt auf die MTV-Awards, „MTV Unplugged”, „Jersey Shore”, „Goerdie Shore” und „Ex on the Beach” ...

Quelle: Noizz.de