Bei uns läuft der Film ab dem 21. März – in den USA gruseln sich Zuschauer schon!

Adelaide (Lupita Nyong'o) und Gabe Wilson (Winston Duke) wollen eigentlich nur einen entspannten Urlaub mit ihren Kindern verbringen. Ihr Domizil hätten sie nicht falscher wählen können. Als die Nacht über dem schönen Ferienhaus hinein bricht, erwartet die Familie Wilson nämlich der absolute Horror – in Form ihrer mörderischen Doppelgänger.

>> Horror-Trailer: In „Wir“ trifft eine Familie auf ihr mörderisches Double

Alleine der Trailer des Jordan Peele-Films lehrt das fürchten. In den USA feierte der Streifen jetzt seine Premiere als Eröffnungsfilm des SXSW Festivals. Die ersten Reaktionen auf Twitter zeigen: Wir können uns auf einen Horror der Extraklasse freuen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Was zum Teufel! Wir beweist, dass Jordan Peele ein Meister der Spannung und des Horrors ist. Ernsthaft intensiver Film. Bereite dich vor“, schreibt eine Userin.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ein anderer vergleicht Filmemacher Peele mit Hitchcock: „Jordan Peeles Wir ist ein Horror-Meisterwerk. Wir erleben die Geburt unseres modernen Hitchcocks. In 20 Jahren werden wir uns fragen, was unser Lieblingsfilm von Peele ist und man wird 10 von 12 verschiedene Antworten bekommen. Unglaubliche Leistung von Lupita Nyong'o!“

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch auf das 1-A-Ranking auf rottentomatoes.com wird hingewiesen!

  • Quelle:
  • Noizz.de