Beer Pong ist nur eines davon!

Längst gehören Trinkspiele zu einem gelungenem Abend dazu. Eine gepflegte Runde Beer Pong kann die Runde so richtig in Fahrt bringen und die Gemüter erheitern. Auch an Silvester kann deswegen eine Trinkspiel-Runde nicht schaden. Wir zeigen euch die sechs besten Trinkspiele.

Jeder kennt es, jeder liebt es. Beer Pong kann man überall und jederzeit spielen, denn es benötigt nur einen Tischtennisball, Becher und natürlich Bier. Spielt am besten in Zweier- oder Dreiergruppen, denn dann kommt erst so richtig Stimmung in die Runde. Kaum ein Spiel benötigt so viel Aufmerksamkeit und Schnelligkeit wie dieses.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Leider können nur vier Personen am Tisch Platz nehmen, aber die haben dafür umso mehr Spaß. Gespielt wird das Spiel mit Shots – drei pro Spieler. Hat sich Louie einmal mit seinem kleinen Flugzeug in Bewegung gesetzt und fliegt im Kreis, geht es darum, seine Chips zu beschützen. Wer als letzter seine Chips noch hat, gewinnt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Kindheitsklassiker. Statt mit Figuren wird mit Bechern gespielt. Wer rausfliegt muss seinen Bechern austrinke, wer ins Ziel kommt auch. Achtung: Bei vier Spielern kann die Spieldauer bis zu vier Stunden betragen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Hier ist Köpfchen gefragt. Ähnlich wie bei Mensch Ärger Dich Nicht werden die Becher zu Spielfiguren. So hat der Vierer-Bomber vier Becher an Bord. Wie das Spiel funktioniert ist eigentlich selbsterklärend: Wird das Schiff getroffen, muss der Getroffene trinken.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Noch ein Kindheitsklassiker. Die Regeln kennt jeder, doch nun kommt Alkohol ins Spiel… Derjenige, der das Wort verdreht muss trinken! Ist unklar, an welcher Stelle es „verloren“ gegangen ist, müssen alle trinken.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ein simples, aber unterhaltsames Spiel. Ihr braucht dafür lediglich ein Kartendeck. Alle Spieler ziehen reihum eine Karte. Zieht man eine Zahl, sind das Schlücke, die entweder selber getrunken (schwarz) oder verteilt (rot) werden. Zieht einer einen Buben, trinken auch alle Buben. Bei einer Dame wird eine Regel eingeführt, die beachtet werden muss.

Doch das Highlight ist der König, der Shithead. Er darf jeden Einzelnen trinken lassen, solange er es gut begründen kann. Hat euer Kumpel euer Essen aufgegessen? Lass ihn trinken! Eure Geschwister haben euch verpetzt? Lasst sie trinken! Dein bester Kumpel hat dir eine hübsche Frau vor der Nase weggeschnappt? LASS IHN TRINKEN! Glücklich ist derjenige, der ein As hat. Er darf sich dem Shithead entziehen

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de