Snoop Dog spielt natürlich auch mit.

So lebt sich das also als Literat unter der Sonne Miamis: Poet „Moondog“ hängt hauptsächlich zugedröhnt bis unter die Schädeldecke mit Girls und ganz nah am Wahnsinn auf heißen Parties ab. Das jedenfalls verspricht der neue Trailer von „The Beach Bum“. Mitwirkende sind unter anderem Snoop Dog, Zac Efron (mit Mut zu experimenteller Bart-Frisur), Jonah Hill und Isla Fisher. Der Film startet am 28. März und wir können es kaum erwarten.

>> Netflix in die Riege der großen US-Filmstudios aufgenommen

Obwohl man im Trailer noch nicht so richtig versteht, worum es eigentlich geht, fragen wir uns: Warum ist vorher niemand auf die Idee eines solchen Films gekommen? Erst "Spring Breakers"-Regisseur Harmony Korine bringt zusammen, was ganz offensichtlich zusammengehört: Matthew McConaughey im Big Lebowski Look mit Schreibmaschine nebst fetten Bongs, großartiger Musik, absurden Situationen und totaler Weirdness.

Das Matthew McConaughey ein Schauspiel-Genie ist, wissen wir zwar nicht erst seit Filmen wie Interstellar, Dallas Buyers Club und äh Magic Mike. Aber ihn abgehalftert großartige Aussagen treffen lassen, wie: "Whish me luck I'm off to write the next great American novel – we will have a Gang Bang when I'm back. I'll invite your mother!" klingt ja wohl mal richtig epic – Vorfreude ist geschürt!

>> Kommt bald etwa endlich eine „Blade“-TV-Show?

Quelle: Noizz.de