Wir hätten ja Hasch-Kekse erwartet ...

Weil sein Nummernschild verdeckt war, wurde in Florida ein 39-jähriger Mann aus dem Verkehr gezogen.

Fahrzeugkontrolle! Dabei wurde auch der Kofferraum geöffnet. Darin: eine blaue Krümelmonsterpuppe aus der Sesamstraße.

Der Polizist bemerkte, dass die Puppe schwerer war, als sie eigentlich sein sollte – und schnitt sie auf.

Etwa 312 Gramm Kokain kamen zum Vorschein. Der 39-Jährige wurde verhaftet und musste ins Gefängnis.

Quelle: New York Post