Kanye West ganz persönlich.

Seit 2014 ist das Power-Couple schon verheiratet. Immer wieder betonen die beiden, wie sehr sie den jeweils anderen lieben. Nun postete Kim einen Screenshot ihres Chatverlaufs mit Kanye, in dem ihr sonst so verschlossene Ehemann richtig süße Worte findet, um seiner Frau seine Bewunderung zu schildern. Er schreibt:

"Das ist dein Leben. Verheiratet, Mutter von vier Kindern, kannst Leute aus dem Gefängnis holen, auf dem Cover der Vogue sein und jede Woche mit deiner Familie in die Kirche gehen. Träume werden wahr."

Kim Kardashian hatte letztes Jahr die ungerecht verurteilte Alice Johnson aus dem Gefängnis bekommen, die für einen erstmaligen Drogendelikt eine lebenslange Haftstrafe erhalten hatte. Seitdem unterstützt Kim die "90 Days of Freedom Campaign", eine Initiative, die ungerecht verurteilten Häftlingen die Chance auf Befreiung gibt. Sie wurde ins Leben gerufen von der Anwältin Brittany Barnett, die bis heute schon 17 Menschen aus dem Gefängnis befreien konnte. Übrigens schreiben ihr deswegen (laut TMZ) nun Hunderte weiterer Insassen, die auf eine Befreiung hoffen.

Häftlinge hin oder her, die Nachricht ist wirklich sweet. Da kann man sich schon mal einen kleinen, heimlichen Seufzer erlauben. 

>> Hört auf, Kim Kardashians Körper zu kritisieren!

>> Kim Kardashian studiert jetzt Jura!

>> Kanye West macht verrückte TV-Show über sich selbst - mit Jaden Smith in der Hauptrolle

Quelle: Noizz.de