Spoiler: Kylie genießt das Windelwechseln!

Kylie Jenner ist am 1. Februar Mutter geworden und hat jetzt zum ersten Mal in einem großen Interview über ihr neues Familienleben gesprochen. Auf der anderen Seite des Mikrofons stand ihre Halbschwester Kim Kardashian, die für den „Evening Standard“ ihre ersten journalistischen Gehversuche unternommen hat.

Die beiden sprachen über die Herausforderungen, die das Muttersein mit sich bringt, und über die schönen Seiten. Kylie sagt, dass ihr die schlafnosen Nächte manchmal ein Dorn im Auge seien, gibt sich aber ansonsten sehr liebevoll: „Ich denke immer an sie, egal wo ich bin“, sagt sie über ihre Tochter Stormi. „Ich kann es kaum erwarten, dass ich sie endlich überall hin mitnehmen kann.“

Fan vom Windelwechseln

Etwas überraschend dürfte dabei ihre Bemerkung sein, dass sie Spaß am Windelwechseln hat: „Ich genieße es tatsächlich. Es ist sehr befriedigend, sie sauber zu machen.“ Man sei als Mutter, so Kylie Jenner, weniger eigensinnig. Sie sei sich auch noch nicht sicher, ob sie ihre Tochter vor die Kameras der Sendung ihrer Familien-Dynastie, „Keeping Up with the Kardashians“, zerren würde.

Abgesehen von ihrer Mutterrolle sprachen Kim Kardashian und Kylie Jenner auch über die Männer an ihrer Seite, die Rapper Kanye West und Travis Scott, sowie Kylies Kosmetik-Imperium. Das gesamte Interview könnt ihr euch hier durchlesen.

Quelle: Noizz.de