Justin Bieber schlüpft in die Rolle von Amor

Teilen
10
Twittern
Er wird sowohl Producer als auch Synchronsprecher sein. Foto: justinbieber / Instagram

Zusammen mit Mythos Studios wird er einen Film über den römischen Liebesgott produzieren.

Justin Bieber will sich karrieretechnisch offenbar breiter aufstellen. Sein nächstes Projekt ist ein Film, bei dem er nicht nur ausführender Produzent sein, sondern auch die Hauptrolle übernehmen wird. Der Film wird sich um Amor, den römischen Liebesgott drehen. Da es sich aber um einen Zeichentrick- oder Animationsfilm handeln soll, wird er der Hauptfigur "Amor" nur seine Stimme leihen.

"Justin war sofort begeistert, Teil des Projekts zu sein, als es ihm vorgestellt wurde. Zum Glück weiß Justin, genauso wie "Amor", über Liebe und Unfug Bescheid", erklärte Scooter Braun, der Manager des Stars, wie Variety.com berichtete. Ein Instagrampost auf Justins Profil lässt ebenfalls erahnen, dass der Sänger es kaum erwarten kann:

David Maisel, Mythos-Co-Gründer, ergänzt: "Sowohl ich selbst als auch Scooter lieben Mythologie schon unser ganzes Leben lang und wir freuen uns so sehr, mit Justin zusammenzuarbeiten, um der Welt die umwerfende, magische Geschichte von Amor zu präsentieren." Mit Animationsfilmen kennt sich Maisel bereits aus. Er ist Produzent von "Angry Birds", "Iron Man" und "Der unglaubliche Hulk".

Wir sind jedenfalls gespannt, ob der Film erfolgreich oder floppen wird!

Quelle: Noizz.de