Joe Exotic sitzt noch immer im Gefängnis, weil er einen Auftragskiller engagiert haben soll, um seine Rivalin Carole Baskin umzubringen. Mittlerweile hat die Welt die Netflix-Serie "Tiger King" und ihre Akteure schon fast wieder vergessen, da fleht Joe Exotic noch ein letztes Mal um Hilfe und prophezeit seinen eigenen Tod.

Drei Seiten umfasst der handschriftliche Brief, mit dem sich der Tigerfanatiker Joe Exotic jetzt aus dem Gefängnis an seine Unterstützer wendet. Darin fleht er um Hilfe, redet davon, dass "seine Seele tot ist" und er keine Medikamente und Behandlungen für seine Erkrankungen bekommt.

>> Ich habe 3 Jahre für Joe Exotic gearbeitet – und Netflix hat nicht einmal 50 Prozent seiner Verrücktheit gezeigt

Joe Exotic fleht um Begnadigung von Donald Trump, bevor es zu spät ist

Joe Exotic und einer seiner Tiger

Wegen einer Krankheit benötige er Bluttransfusionen alle vier Wochen, so Exotic. Er habe im Gefängnis allerdings seit Januar keine mehr bekommen. Er würde immer dünner und kranker werden. "Es ist als wäre ich zum Tode verurteilt worden. Ich werde in zwei bis drei Monaten tot sein", schreibt er. "Ich wünschte, ich hätte einfach alles beendet, als Travis gestorben ist", gibt er resigniert zu.

Joe Exotics Ehemann Dillon hat ihm den Rücken zugekehrt

Er wüsste nicht einmal mehr, ob er noch verheiratet sei, so Exotic. Sein Ehemann Dillon Passage würde ihm nicht mehr schreiben, stattdessen schickten ihm Leute nur Fotos davon, wie sich Dillon eine gute Zeit macht. Außerdem beklagt er, dass alle ehemaligen Angestellten und Partner von ihm nur Berühmtheit – und Geld damit machen wollen, dass er durch die Hölle geht. "Bin ich etwas dumm? Verdiene ich das aus irgendeinem Grund?", fragt Exotic.

Auch das noch: "Tiger King": Carole Baskin gewinnt Joe Exotics Zoo in Rechtsstreit

Am Ende bitte er erneut Kim Kardashian und Cardi B um Hilfe und zieht einige fragwürdige Parallelen zu dem Tod des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd.

Den ganzen emotionalen Brief kannst du dir hier durchlesen.

Quelle: Noizz.de