Der Comedy-Megastar spielt in dem neuen Film den berühmt-berüchtigten Widersacher von Sonic.

In den letzten Jahren hat er sich auffällig strikt zurück- und an ernste Rollen gehalten, jetzt scheint Jim Carrey sich auf seine geniale Comedy-Performance zurückzubesinnen: In dem Live-Action-Film "Sonic" bringt der Megastar sein charakteristisches, ulkiges Schauspiel zurück auf die Kinoleinwand. In dem Streifen von Jeff Fowler porträtiert der 58-Jährige den superintelligenten Videospielcharakter und Bösewicht Dr. Robotnik, später Dr. Eggman, der für die Regierung arbeitet und den blauen Igel Sonic jagt.

Wir haben Jim Carrey im Vorfeld der Deutschlandpremiere von "Sonic The Hedgehog" in Berlin zum NOIZZ-Interview getroffen und mit ihm über seine Inspiration, die politische Situation der Welt und Menschlichkeit gesprochen. Was Politiker in seinen Augen mit Äpfeln zu tun haben? Das seht ihr hier:

>> Nach Fan-Backlash: Neues Design von "Sonic the Hedgehog" enttäuscht nicht

>> Puma und "Sonic the Hedgehog" bringen die schnellsten Sneaker der Welt raus

Quelle: Noizz.de