Der nicht Schauspieler ist nicht der erste mit solch einer Ehre.

Leonard DiCaprio hat nun einen tierischen Namensvetter: Ein kleiner √, der bei einer Expedition im malaysischen Teil von Borneo in einem Wasserfall entdeckt wurde, trägt den Namen des oscarprämierten Schauspielers, so die Forscher-Zeitschrift „ZooKeys“.

So sieht der Grouvellinus leonardodicaprioi aus:

Die Wissenschaftler wählten den Schauspieler als Namenspatron wegen DiCaprios Engagement im Naturschutz aus. „Winzig und schwarz mag dieser neue Käfer keine Oscars für Charisma gewinnen, aber im Artenschutz zählt jede Kreatur“, erklärte die Expeditionsleiterin Iva Njuncic.

Das wird DiCaprio gefallen: Seit mehr als 20 Jahren setzt sich der 43-Jährige für den Umweltschutz ein und ist seit 2014 UN-Friedensbotschafter, der sich speziell für die Natur einsetzt.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Leonardo DiCaprio ist aber nicht der erste Promi, dessen Name sich in der Tierwelt tummelt: Arnold Schwarzenegger ist der Namenspatron einer Fliege, die extrem kräftige Vorderarme hat. Nach dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama sind ganze neun Tierarten benannt. Es gibt sogar einen Kate-Winslet-Käfer. Noch mehr Promi-Tiere findest du in diesem Artikel.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de