Jenima Kirke wird die neue, heiße Schulleiterin der Moordale High – die Schule ist der Hauptspielplatz der Netflix-Serie "Sex Education". Kirke ersetzt in der dritten Staffel die Rolle von Mr. Groff und soll Otis und seinen Freund*innen den Kopf verdrehen. Dabei haben die Teenager schon genügend andere Probleme mit dem Erwachsenwerden.

Wer bin ich, wer will ich sein und wen will ich lieben? Diese und viele andere Fragens stellen sich die Schüler*innen der Moordale High. Beantworten soll sie Otis Milburn, Sohn einer Sex- und Paartherapeutin. Er tritt heimlich in die Fußstapfen seiner Mutter Jean und bietet seinen Schulkamerad*innen Tipps rund um das intime Liebesleben an. Dabei helfen ihm seine Freund*innen Maeve und Eric.

Die Serie zeigt mit wahnsinnig viel Charme mit was für gewaltigen Problemen Teenager heutzutage zu kämpfen haben. Der Erfolg von "Sex Education" setzt sich fort: eine dritte Staffel soll folgen – mit neuer Top-Besetzung.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Neuer Look für Jemima Kirke

Jemima Kirke wird die Nachfolgerin von Mr. Groof spielen, ehemaliger Schulleiter und Vater von Adam. Wie "The Sun" berichtet, soll die britische Künstlerin und Schauspielerin besonders heiß wirken und so ihren Schüler*innen den Kopf verdrehen. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der Jessa Johansson in der Fernsehserie "Girls". Die 35-Jährige hat wohl auch einen schicken, neuen Look bekommen und ihre langen, blonden Haare abgeschnitten. Wird sie etwa die zweite Jean? Laut "The Sun" möchte die Serie zumindest eine weitere, starke, weibliche Rolle einführen.

>> Lohnt sich die 2. Staffel "Sex Education"?

Kirke selbst ist für die Dreharbeiten von "Sex Education" sogar sechs Monate nach Wales gezogen. Wann die dritte Staffel erscheinen soll, steht wegen der Produktions-Unterbrechungen auf Grund der Pandemie nicht fest. Geplant ist die Veröffentlichung für 2021.

>> Die 3. Staffel von "Sex Education" wird endlich gedreht – und es gibt Behind-the-Scenes-Material

  • Quelle:
  • Noizz.de