Zauberer*in sein und in Hogwarts Abenteuer erleben, das wird bald wirklich möglich sein – zumindest virtuell. Wie auf dem jüngsten PlayStation 5 Showcase bestätigt wurde, kommt im nächsten Jahr ein Open-World-Rollenspiel, das in der Welt von Harry Potter und Co. spielt.

Jeder Hogwarts-Fan hat als Kind in den Sommerferien davon geträumt, dass der berühmte Brief aus der Zauberschule zu Hause einfliegt. Tschüss ihr Muggels, auf Richtung Gleis 9 3/4! Mit zunehmendem Alter musste man sich schweren Herzens dann eingestehen, dass es mit der Zauberei-Karriere in diesem Leben wahrscheinlich doch nicht mehr klappt. Ein kleines Trostpflaster kommt jetzt ausgerechnet aus der Muggel-Welt: Warner Bros' Portkey Games hat auf dem PlayStation 5 Showcase offiziell das Open-World-Rollenspiel "Hogwarts Legacy" angekündigt.

Erste Einblicke in das Hogwarts-Game.

>> Trans*phobe Aussagen: So distanzieren sich jetzt "Harry Potter"-Fanseiten von Rowling

Ohne Harry Potter und Co.

Als Protagonist*innen ihrer ganz persönlichen Story können Spieler*innen von "Hogwarts Legacy" ("Das Vermächtnis von Hogwarts") Zaubersprüche, Alchemie, Rätsel und so einige furchterregende Gegner*innen in und um Hogwarts im 18. Jahrhundert erwarten. Harry, Hermine, Ron und Co. werden, so sieht es aktuell aus, im Game allerdings nicht vorkommen (anderes Jahrhundert). Dafür aber eine Menge ikonischer Elemente aus der Welt rund um die Schule für Hexerei und Zauberei, wie etwa die Winkelgasse, der sprechende Hut und Dementoren.

Schau dir hier den Trailer für das Game an:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Hogwarts Legacy" wird 2021 für die PlayStation 5 erhältlich sein. Wann die neue Konsole selbst herauskommt und wie viel sie kosten wird, steht aktuell noch nicht fest, sollte jedoch sehr bald angekündigt werden. Ob das Open-World-Game auch auf anderen Konsolen verfügbar sein wird, bleibt abzuwarten.

>> Daniel Radcliffe antwortet auf trans* feinliche Tweets von J.K. Rowling

aa

  • Quelle:
  • Noizz.de