Eine Gute-Nacht-Geschichte, von der viele von uns insgeheim schon geträumt haben – und die uns wahrscheinlich noch ganz andere Träume bescheren wird. Für die App "Calm" hat Harry Styles seine eigene "Bedtime Story" eingelesen, die uns ab sofort ins Schlummerland bringt.

Wenn dir die Welt gerade eh viel zu viel ist und du einfach nur eine Auszeit brauchst, haben wir jetzt genau das Richtige für dich: Für die Schlaf- und Antistress-App Calm hat Sänger Harry Style mit seiner atemberaubend beruhigenden Stimme eine Gute-Nacht-Geschichte eingesprochen. Wenn dich seine Songs schon runterbringen, bekommst du nun also die volle Ladung Entspannung.

>> Immer mehr Menschen suchen online nach Unisex-Mode – was hat Harry Styles damit zu tun?

Wie es dazu kam? Die App hatte ihre Nutzer*innen befragt, von welchem Promi sie gerne vor dem Einschlafen eine Geschichte vorgelesen bekommen würden. Das Voting und die Reaktionen der Fans waren mehr als eindeutig und die Entscheidung fiel eben auf: Harry Styles. Und sind wir mal ehrlich: Es ist einfach auch die perfekte Wahl, denn wer schmilzt nicht dahin, sobald Harry "Hi" sagt?!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Was wird Harry Styles vorlesen?

Das war lange ein gut gehütetes Geheimnis, nun wissen wir es aber. In der App findet man seine Gute-Nacht-Geschichte im Themenbereich Schlaf, die Geschichte heißt "Dream With Me". Fans gehen davon aus, dass er die Geschichte "Louis the Fish" von Arthur Yorinks vorlesen wird, die ihn schon zu dem Song "Adore You" inspiriert hat.

Der ehemalige One-Direction-Sänger ist damit in bester Gesellschaft. Vor ihm haben uns mit der App auch schon Autor Stephen Fry, Sängerin Kelly Rowland und Schauspieler Matthew McConaughey ins Schlummerland gebracht.

>> Bringt "Normal People"-Star Paul Mescal den Brit-Proll-Chic zurück?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Angeblich soll der Sänger die Geschichte in Bob Dylans alten Tourbus, der irgendwo im Nirgendwo von Malibu steht, aufgenommen haben. Was für eine himmlische Vorstellung. Die App kannst du für sieben Tage kostenlos testen und dir dann Harrys Geschichte so oft wie du willst anhören.

>> Billie Eilishs Kurzfilm "Not My Responsibility" ist die Message gegen Bodyshaming, die du heute brauchst

Quelle: Noizz.de