Sie ist jetzt Türkei-Freundschaftsbotschafterin...

Zum Anfang ein Quiz: Geboren in Lübeck, Schleswig-Holstein, beim Jamba-Spar-Abo-Sender VIVA moderiert, LIVE im Fernsehen geheiratet. Wer ist diese Person?

Richtig! Es handelt sich hierbei um den illustren Karriereweg der mittlerweile 35-jährigen Gülcan Kamps.

Zuletzt war es um die Sängerin/Moderatorin/Schauspielerin mit der schrillen Stimme eher ruhig geworden. Doch nun ist sie zurück und feiert ihr „großes“ Comeback.

Gülcan wird Freundschaftsbotschafterin von sonnenklar.tv und SunExpress! Zum Jubiläum von „60 Jahre deutsch-türkischer Freundschaft“ wird sie uns vor der Kamera die Vorzüge der Türkei näherbringen und zum Hinreisen animieren.

Laut Pressemitteilung soll die Deutschtürkin so zum „interkulturellen Austausch“ zwischen den beiden Ländern beitragen. Vielleicht ja sogar die Beziehungen verbessern. Vor dem Hintergrund der diplomatischen Eiszeit und politischen Geschehnissen ein ehrfürchtiges Ziel.

Sollte Frau Kamps das schaffen, gebührt ihr wirklich der allergrößte Respekt. Doch ob dies überhaupt das Ziel ist?

„Wir wollen nicht, dass das hier eine politische Veranstaltung wird, aber wir sind auch nicht blind und sehen, was gerade in der Türkei passiert“, sagt Andreas Lambeck, Geschäftsführer von sonnenklar.TV, auf einer Pressekonferenz in München. Ohne Politik geht es wohl nicht.

Gülcan freut sich jedenfalls: „Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, dass ich mich in der Türkei genauso wohl fühle wie in Deutschland. Gerade wegen der Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen, freue ich mich jedes Mal, wenn ich wieder in die Heimat meiner Eltern zurückkehre.“

Quelle: Noizz.de