Es gibt neue Hinweise darauf, was mit ihr im Film passiert.

Millie Bobby Brown alias Elfi aus Stranger Things wird am 31. Mai im neuen Godzilla-Streifen zum ersten Mal auf einer Kino-Leinwand landen. Der erste Trailer für den Film droppte schon im Dezember. Nun zeigt ein neuer Teaser endlich, was wirklich in dem Godzilla-Film passieren wird.

Es sieht ganz danach aus, als würde sich Millie Bobby Brown als Madison, die Tochter der Wissenschaftlerin Emma Russel, mit dem zerstörerischen Godzilla anfreunden. Man sieht mehrere Szenen im Teaser, wo sich Millie Bobby Brown von Angesicht zu Angesicht mit ihm befindet, ohne dabei in Angst und Schrecken zu verfallen. Außerdem sieht man eine Hand, die zärtlich eine schuppige Haut streift, sowie einen Charakter, der sagt: „Gut, dass er auf ihrer Seite ist.“ All das deutet auf eine innige Beziehung zwischen Madison und Godzilla hin.

Im Hintergrund spielt derweil eine über-dramatische Version von Somewhere Over the Rainbow, die richtig Lust auf den Film macht. Zwei Monate müssen wir uns allerdings noch gedulden, bis der Film in die Kinos kommt – doch dann wissen wir endlich, was wirklich aus den Monstern und den Menschen wird. 

>> „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown glaubt, dass die Erde flach

Quelle: Noizz.de