Die erste Folge hat HBO schon bestellt!

"Game of Thrones"-Fans dürfen sich wieder auf nächtelanges bingewatchen freuen: Der US-Sender HBO will in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Sender habe nun einen Pilotfilm für die noch titellose geplante Serie bestellt, wie "Hollywood Reporter" berichtete. Als Autoren wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman und ihr US-Kollege George R.R. Martin verpflichtet. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga "Das Lied von Eis und Feuer", auf der die Fernsehserie "Game of Thrones" beruht.

Wie "Filmstarts" berichtet, soll das Prequel Tausende von Jahren vor der „Game Of Thrones“-Handlung einsetzen. Die Serie wird als Chronik des „Abstiegs der Welt von der goldenen Zeit der Helden bis zu ihrer dunkelsten Stunde“ beschrieben. Außerdem gaben die Macher bekannt: „Und nur eines ist sicher: Von den erschreckenden Geheimnissen der Geschichte von Westeros bis zu dem wahren Ursprung der Weißen Wanderer, von den Mysterien des Ostens zu den Starks aus den Legenden... es ist nicht die Geschichte, die wir zu kennen glauben.“

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist bisher nicht bekannt. Es könnte allerding sein, dass das Prequel nicht der einzige Spin-Off bleibt: Insgesamt fünf Ideen sollen die Macher schon entwickelt haben.  Aus Insiderkreisen wurde bekannt, dass es durchaus sein könnte, dass HBO noch einen weiteren Ableger bestellt.

[Zusammen mit DPA]

  • Quelle:
  • Noizz.de