Drei Wünsche erfüllt vom „Prince of Bel Air“-Star.

Das Grinsen breit, die Frisur aufgetürmt, behangen mit Ketten und Ringen. So sieht Superstar Will Smith also als Dschinni, der schelmische Flaschengeist aus Walt Disneys „Aladdin“ aus. Die Zeitschrift Entertainment Weekly hat erste Fotos in ihrer aktuellen Cover-Story veröffentlicht.

>> Der erste Trailer zur Real-Verfilmung von „Aladdin“ ist da

Auch Will Smith hat auf seinem Insta-Account ein Foto vom Cast geteilt (Mena Massoud spielt Aladdin, Naomi Scott mimt Jasmin), darunter schreibt er: „Und ja, ich werde blau sein.“

In den Kommentaren hatten sich User aufgeregt, dass der Dschinni nicht wie im Klassiker babyblaue Haut hat. Zur Erinnerung: So sah der Weggefährte von Aladdin in dem Zeichentrick-Original aus 1992 aus:

Aladdin soll im Mai 2019 in den deutschen Kinos anlaufen.

>> Auch interessant: „König der Löwen“ – Wie originalgetreu ist das Real-Remake?

Quelle: Noizz.de