Das Animations-Spektakel läuft gerade in den US-Kinos an.

In Deutschland müssen sich Fans des ersten Films um Ralph und Vanellope zwar noch etwas gedulden – „Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz“ startet am 24. Januar 2019 bei uns. Vielleicht können sich Fortnite-Spieler aber schon etwas früher an der Fortsetzung erfreuen.

Denn: Möglicherweise findet demnächst nämlich ein „Ralph reicht’s“-Event in dem Koop-Survival-Spiel statt!

[Auch interessant: Bei dieser Firma ist eine Runde „Fortnite“ das Vorstellungsgespräch]

Das spekulieren nun zumindest Fans, nachdem Hauptcharakter Ralph auf einer Werbefläche in der Risky-Reels-Arena im Fortnite-Game aufgetaucht ist. Der Twitter-Account von „LootLake.net“ veröffentlichte jetzt einen Ausschnitt:

Der Grund, warum Spekulationen über ein ganzes „Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz“-Event innerhalb des Spiels laut werden: Es wäre nicht das erste Mal, dass Fortnite eine Kooperation mit Disney zu einem Kinostart eingeht.

Bereits zur Veröffentlichung von „Avengers: Infinity War“ im April 2018 startete das Softwareunternehmen Epic Games ein Event zu dem Marvel-Kassenschlager. Spieler konnten damals sogar in die Rolle von Thanos dem Titanen schlüpfen.

Im ersten Teil bricht der vermeintliche Bösewicht Ralph aus seinem Computerspiel aus. Er hat schlichtweg die Schnauze voll davon, immer nur alles kaputt zu machen – und begibt sich auf eine bunte, gefährliche und aufregende Reise durch sämtliche Computerspiele.

[Auch interessant: Fortnite gibt's jetzt als Monopoly]

Im zweiten Teil eröffnet sich Ralph – und seiner im ersten Teil lieb gewonnen Vanellope – eine ganz neue Welt. Sie entern DAS INTERNET! Der Trailer verspricht schon mal einiges. Von Google, über argwöhnische Disney-Prinzessinnen bis hin zu Verschuldungen auf Ebay – das Internet ist endlos und gibt einiges an Abenteuern für das Duo her.

Quelle: Noizz.de