Kim Kardashian liegt ziemlich weit vorne.

In einer Welt, in der die Zahl der Instagram-Follower schnell gleich bedeutend oder zumindest ausschlaggebend ist für das gesellschaftliche Standing und das Geld auf der Bank, lohnt es sich, sehr genau hinzuschauen:

Wen habe ich, und wenn ja, wieviele?

Das "Institute of Contemporary Music Performance" (ICMP), laut eigener Aussage Londons führende innovative Musikschule, hat sich die erfolgreichen instagram-Profile angesehen mit den meisten Followern: Stars aus Sport, Mode, Unterhaltung und TV waren dabei. Zunächst wurde eine Top-100-Liste erstellt mit den Persönlichkeiten mit den meisten Followern.

Die Instagram- und Twitter-Profile ließ man dann durch die Analyse-Tools IG Audit und Sparktoro's fake Twitter follower's tool laufen. Diese Tools analysieren in Echtzeit die Profile, die Interaktionen und die Follower und geben eine Einschätzung ab, wieviel Prozent der Account-Follower real sind. Aus den Ergebnissen wurde dann eine Chart-Liste erstellt.

Laut der Liste liegt derzeit US-Talkmasterin Ellen DeGeneres mit 58 Prozent Fake-Followern auf Platz eins. Auf Platz zwei folgt Fußball-Star Toni Kroos (57 %). Die koreanische Band BTS liegt auf Platz drei (48 %). Und erst dann kommt die Erste aus dem Kardashian-Clan: Es ist Kourtney Kardashian mit 49 %. Allerdings teilt sie sich die Position auf Platz vier mit Taylor Swift (ebenfalls 49 %).

Ebenfalls nicht mehr aufs Sieger-Treppchen schafften es Ariana Grande (46 %), Kim und Khloé Kardashian (jeweils 44 %), Miley Cyrus (45 %) und Drake (38 %). Die ganze Liste kann man hier einsehen, und für die Daten-Junkies unter euch haben wir hier auch nochmal eine schöne Übersicht.

>> Instagram löscht über 30 der größten Meme-Seiten

>> Frankreichs Star Bilal Hassani: Die queere Ikone im Interview über Morddrohungen, Fans und Fame

Quelle: Noizz.de