Disney hat für das Serienprojekt einen neuen Top-Darsteller verpflichtet.

Ewan McGregor (48) macht es offiziell: Er wird in seiner berühmten „Star Wars“-Rolle als Obi-Wan Kenobi zurückkehren, wie der schottische Schauspieler im Rahmen der Disney-Messe D23 Expo in Kalifornien bekanntgab. Die Drehbücher seien fertig, der Drehstart für die noch titellose Serie sei für 2020 geplant, teilte Produzentin Kathleen Kennedy "Variety" zufolge mit. Vorige Woche hatten US-Medien berichtet, dass McGregor mit Disney für dessen Streamingdienst Disney Plus über eine eigene Serie um die Figur des Jedi-Ritters verhandeln würde.

Samuel L. Jackson und Ewan McGregor Foto: dpa

McGregor schlüpfte schon drei Mal in die legendäre Rolle. Er verkörperte den Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi in den Spielfilmen "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" (1999), "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" (2002) und zuletzt 2005 in "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith".

In der Original-Trilogie „Krieg der Sterne“ (1977), "Das Imperium schlägt zurück" (1980) und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) spielte der britische Schauspieler Alec Guinness den bärtigen Lehrmeister mit Kapuze, der den jungen Helden Luke Skywalker unter seine Fittiche nimmt.

pbl/dpa

>> Bei diesem Festival kannst du in einer waschechten "Star Wars"-Kulisse feiern

>> "Star Wars"-Park in Disneyland eröffnet bald – so wird er aussehen

Quelle: Noizz.de