Historisch: Erster Charakter in einer Disney-Serie outet sich als schwul!

Teilen
686
Twittern
US-Schauspieler Joshua Rush Foto: joshuarush / Instagram

Ein Meilenstein für die LGBT-Community.

„Ich bin immer noch geschockt, dass der Disney-Kanal tatsächlich das Wort schwul verwendet hat. Cyrus Goodman sagte: ‘Ich bin schwul.‘ Das ist so schön und wichtig und wir brauchen mehr davon“, schreibt ein begeisterter Zuschauer auf Twitter.

Der vor Freude geschockte User ist nicht der Einzige, der sich im Netz gerade über diesen Satz freut. Der „Andi Mack“-Charakter Cyrus Goodman (Joshua Rush) hat mit seinem Outing nämlich Geschichte geschrieben. Geoutet hat sich Cyrus Goodman zwar schon in einer Folge im vergangenen Jahr. Die Worte „ich bin schwul“ fielen allerdings erst jetzt – und zum ersten Mal in der Disney-Geschichte.

Noch schöner – die Reaktion auf das Outing in der Serie:

>> Sind Jaden Smith und Tyler, the Creator wirklich ein schwules Paar? Hoffentlich!

>> Ernie und Bert sind schwul!

>> Ernie und Bert doch nicht schwul – Autor rudert zurück!

Quelle: Noizz.de