Dwayne "The Rock" Johnson spricht auf Instagram offen über die Corona-Infektion seiner gesamten Familie – und fordert seine Fans auf, die Maßnahmen einzuhalten. Er selbst hat sich eine neue, besonders strenge Regel auferlegt.

Wer bisher immer noch glaubt, Corona sei keine Gefahr für ihn*sie, sollte jetzt aufhorchen: Denn sogar der ultrafitte Dwayne "The Rock" Johnson hat nach eigenen Angaben mit dem Virus infiziert – genau wie seine komplette Familie.

>> Bestätigt: Menschen können sich mehrmals mit Corona infizieren – was heißt das für uns?

Zwar haben Johnson, seine Frau und seine Kinder die Krankheit überstanden – die Infektionszeit sei aber extrem hat gewesen. "Das war eines der schwierigsten Dinge, die wir als Familie je durchstehen mussten", sagte Johnson in seinem Instagram-Video und rief seiner Follower dazu auf, die Corona-Maßnahmen einzuhalten.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"The Rock" steckte sich bei Freund*innen an

Johnson betonte, dass er und seine Familie seit Beginn der Pandemie Vorsichtsmaßnahmen befolgt und Schutzmasken getragen hätten. Sie hätten sich bei engen Freunden angesteckt. Nun würde er noch striktere Regeln einführen und nur Freunde treffen, die einen negativen Test nachweisen könnten. Der Schauspieler rief seine Fans dazu auf, stets Schutzmasken zu tragen, gesund zu leben und die eigene Immunabwehr zu stärken.

Kritik an politischer Ausnutzung von Corona

"Es verblüfft mich, dass einige Menschen da draußen – einschließlich einiger Politiker – das Maskentragen zum Teil ihrer politischen Agenda machen, es politisieren", sagte der "Jumanji"-Star. Dabei habe die Pandemie nichts mit Politik zu tun. Das Virus sei ein "Fakt".

>> Liebe Corona-Demonstrant*innen: Hört auf, euch mit Nazis abzugeben!

[zusammen mit: dpa]

  • Quelle:
  • Noizz.de