Das Paar betreibt die Produktionsfirma Higher Ground.

Ex-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben nun erstmal Details zu ihren Projekten mit Netflix durchsickern lassen. Ihre Firma Higher Ground Production verkündete sieben Projekte, die Serien, Filme und Dokumentationen umfassen.

Wer jetzt glaubt, dass es um das Paar selbst gehen soll, liegt falsch. Die Obamas möchten als Unternehmer in der Unterhaltungsbranche groß werden.

So sicherten sich Netflix und Higher Ground die Rechte an den Filmen American Factory, Crip Cramp und noch anderen Titeln. "Wir haben Higher Ground gegründet, um die Kraft des Storytelling zu nutzen", erklärte Barack Obama. Man wolle alle möglichen Zielgruppen abdecken.

Alles Projekte werden über die nächsten Jahre bei Netflix erscheinen.

>> "On My Block" bekommt eine dritte Staffel

>> Ex-RTL-Chef glaubt, dass Netflix scheitern wird

Quelle: NOIZZ-Redaktion