Der Herbst wird heiß.

Alle Tinder-Lover haben jetzt offiziell keinen Grund mehr, dem Sommer hinterherzutrauern. Denn die Dating-App bringt im Herbst – nicht ausrasten – eine eigene Serie raus! Und nein, du musst nicht nur anderen dabei zugucken, wie sie swipen und ihren Spaß haben. Tinder hat sich da nämlich etwas ausgedacht.

Laut dem Magazin "Variety" dreht sich die Show um eine Gruppe von Charakteren und die Frage: "Mit wem würdest du die letzte Nacht deines Lebens verbringen?" Und die Swipe-Funktion, für die Tinder so bekannt ist, kommt auch nicht zu kurz: Denn die Serie wird direkt in die App geladen und Nutzer bestimmen durchs rechts- oder links-swipen selbst, wie sich die Geschichte entwickelt.

>> Tinder: Auf diesen Festivals wurde wohl am häufigsten geschnackselt

Das Projekt, das noch keinen Namen hat, wird sechs Folgen haben und wurde in Mexico City gedreht. Regisseurin der Show ist Karena Evans, die bisher Musikvideos, etwa für Drake, produzierte.

Bis Oktober müsst ihr euch noch gedulden. Und bis dahin – fröhlich weiterswipen!

>> "Zu fett": Tinder-Date kriegt Abfuhr – und lässt sich Speck-Stangen sponsern

>> Facebooks Dating-Funktion startet in den USA

Quelle: Noizz.de