Er ist selbsternannter Experte.

Die Realverfilmung von "Der König der Löwen" kommt am 17. Juli in die deutschen Kinos und feierte am 10. Juli Premiere in Amerika. Mit am Start: Chance the Rapper. In einem emotionalen Instagram-Post sieht man ihn erst mit seiner Familie auf dem roten Teppich auf der "Der König der Löwen"-Premiere und dann ein Bild des Abspanns mit seinem bürgerlichen Namen Chance Bennett.

Der Rapper durfte seine Stimme einem Galagos ausleihen und könnte nicht stolzer sein: "Ich bin mit 'Der König der Löwen' aufgewachsen und war schon immer mit allem davon besessen: Die drei Filme, die Serie 'Abenteuer mit Timon und Pumbaa', das Broadway-Musical und vor allem der Soundtrack. Der Originalfilm und der Soundtrack hat mein gesamtes Leben und meine Musik immens beeinflusst", schreibt der 26-Jährige.

Er fährt fort und erzählt, wie es dazu kam, dass er eine Rolle in der Realverfilmung ergattert hat: Weil sein guter Freund Donald Glover (den man auch als Childish Gambino kennt) die Rolle von Simba spricht, wurde Chance schon früh in den Film eingebunden. Glover hatte dem Regisseur Jon Favreau nämlich verraten, dass Chance ein Experte sei und so wurde er prompt für Nostalgie-Zwecke konsultiert und Stand dem Team mit Rat zur Seite.

Daraus entwickelte sich schnell Favreaus Wunsch, Chance in einer Rolle hören zu wollen. "Der ganze Prozess war verschwommen, aber das alles war eine der besten Zeiten meines Lebens", schreibt der Rapper am Ende seines Insta-Posts.

Schau dir hier den Trailer an:

>> Beyoncé macht ganzes "König der Löwen"-Album

>> Disney hat gerade die gesamte "König der Löwen"-Soundtrack-Liste gedroppt

Quelle: Noizz.de