DER BODEN IST LAVA! Drei, zwei, eins – wer jetzt noch den Boden berührt, hat verloren. Das Spiel aus Kindheitstagen wird nun zur Netflix-Serie. Der Trailer zur ersten Staffel zeigt: Die US-Show ist die ultimative Kombo aus Trash-TV, "Ninja Warrior" und Nostalgie.

Du schlenderst mit deinen überkreuzt-geschnürten Chucks – damn, wie lässig – den Schulkorridor entlang und plötzlich ruft jemand: Der Boden ist Lava! Mit aller Kraft kletterst du Schließfächer hoch und rettest dich in letzter Sekunde. Drei deiner Klassenkamerad*innen haben es nicht geschafft. Die Lava hat sie erwischt. Schade, Banane.

>> "Liebe macht blind" und "Finger weg!" – wird Netflix jetzt zur Trash-Rampe?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

10.000 Dollar als Siegprämie

Was in Schul- und Kindheitszeiten ein Spiel war, ist heute eine Netflix-Show, in der es um jede Menge Kohle geht. 10.000 Dollar bekommt der/die Siger*in am Ende der Staffel. Im Gegensatz zu früher ist die Lava nicht mehr reine Vorstellungskraft: In einer riesigen Arena ist ein Hindernissparkur mit rotem Schleim aufgebaut, den die Teilnehmer*innen bezwingen müssen. Wer den Boden berührt, oder in die Lava fällt, ist raus.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ab dem 19. Juni 2020 sollen die ersten zehn Episoden von "Floor Is Lava" ausgestrahlt werden.

>> Dank Netflix' Trash-Serie „Yummy Mummies“ will ich eine Versace-Baby-Shower

>> Ich habe wie Marie Kondo aufgeräumt und meinen Frieden gefunden

Quelle: Noizz.de