Halleluja, diese Frau hat richtig Bums in der Pfote...

Eure Freunde diskutieren über die neue "Bachelor"-Staffel? Ihr habt Folge 5 verpasst und könnt nicht mitreden? Unser Autor hat die zu 100% objektive "Bachelor"-Zusammenfassung für euch.

Die guten Nachrichten zuerst: Nachdem mich meine Kollegin in der letzten Woche würdig vertreten hat, bin ich zurück an der Rosen-Front. Und siehe da, der Bachelor-Gott meint es gut mit mir.

Daniels bester Freund Dennis, von dem der Bachelor himself quasi nur eine billige Kopie ist, war kurz zu Besuch. Und der Rest ist Rille, denn...

Star des Abends ist: Yeliz. Die schöne Hannoveranerin wird erst von "Gentleman" Daniel abgeschlabbert und dann abserviert. Dafür gibts zum Abschied eine satte Backpfeife. Mann! Die Frau hat richtig Bums in der rechten Klebe.

Ihr wisst, ich bin ein Nadine-Fan. Sie ist hübsch und reif, aber redet wie ein Bauer. Ihre Worte über Daniels Freund Dennis: "Der soll dem Daniel mal den Marsch blasen und fragen: Diggah warum holst du die nicht ran?!" Herrlich, diese Frau hat Stil!

Äußerlichkeiten sind ja bekanntlich nicht alles. Ok, das war gelogen! Aber das Tränen-Outfit von Jessicas Papa hat mich wirklich überzeugt. So süß, wie er um seine Tochter weint, weil die ein paar Wochen weg ist. Außerdem heißt das für mich: Jessicas Vater liebt seine Tochter abgöttisch. Schafft sie es in die Dreamdates und ihr Vater schnallt, was für ein Schleckermäulchen sein Schwiegersohn in spe während der Staffel doch war, gibts ordentlich aufs Maul – GEIL!

Um es vorwegzunehmen, Janine-Christin ist heute in gleich mehreren Kategorien ganz vorn dabei – aus Gründen.

Auch in dieser:

Carina in Richtung Janine-Christin: "Schreibst du einen Liebesbrief an ihn?"

Janine-Christin: "Ja, ich habe eben viel auf dem Herzen. Aber nicht lachen."

Carina: "Quatsch! Ich lache dich ja dafür nicht aus."

Ja ne, ist klar! Ihr habt euch doch alle sooooo lieb Mädelz – nicht, ihr Kratzbürsten.

Carina zwei Sekunden später in die Kamera: "Das ist ein unfassbarer Fremdschäm-Moment für mich. Das ist Kindergarten. Dieser Brief ist peinlich des Todes."

Ich hätte es ja wirklich nicht für möglich gehalten, dass eine der Ladies Nerven-Queen Meike (ausgeschieden in Runde 4) noch übertrifft. Aber: Es geht! Die Rede ist von Janine-Christin. Kaum hüpfen ein paar Schmetterlinge durch ihren Bauch, mutieren ihre Synapsen auf den Stand einer Elfjährigen. Das sieht dann in etwa so aus:

Dann schreibt sie Daniel auch noch einen Liebesbrief. Meine Güte: Ich will gar nicht wissen wie viele Rechtschreibfehler da drin waren.

Janina! Wer war das nochmal? Auch raus ist die Frau mit dem Mords-Pfund: Yeliz. Nadine muss auch nach Hause – für mich der Schockmoment der Staffel! Der Typ hat doch den Arsch offen – just saying. (Anmerkung der Redaktion: Nadine, wenn Du das liest, melde Dich bitte bei Kilian!)

Interessiert das eigentlich noch jemanden, wenn Nadine raus ist? Naja, der Routine halber: Jessica hat sich mit ihrem Einzeldate in der Gunst vom Knutschelor Daniel ziemlich weit nach oben gebu... – ääh – gekämpft.

Quelle: Noizz.de