Dschungelcampkarriere, genetischer Sondermüll und das Transgender-Gate

Eure Freunde diskutieren über die neue "Bachelor"-Staffel? Ihr habt Folge 4 verpasst und könnt nicht mitreden? Unser Autor hat eigentlich immer die zu 100 Prozent objektive "Bachelor"-Zusammenfassung für euch, der ist dieses Mal aber leider verhindert. Deshalb übernimmt heute eine Kollegin und trinkt sich vorher schon mal mit Weißwein in Lästerlaune, Cheers!

Kurz und knapp

Folge 4 hat uns vor allem eins gelehrt: Ins Dschungelcamp zu kommen, ist heute ein ernstzunehmendes Karriereziel! Kommt aber bei Bachelor-Daniel gar nicht gut an: "Ich hatte viel zu kämpfen ... mit dem Kopf- und Bauchgefühl...", wird Daniel feinfühlig. Dein Ernst, Junge? Hast dich letztendlich wohl für dein Penisgefühl entschieden, hmm?

Denn Daniel beweist auch dieses mal wieder: Er wechselt seine Knutschpartnerinnen häufiger als seine Unterhosen. In Folge 4 darf Carina seine "weichen Lippen" küssen. . . und vielleicht auch ein bisschen mehr, weil sie gleich über Nacht bleibt! Aber was soll man auch machen, wenn das Steak auf dem Grill in Flammen steht, kann die Leidenschaft schon mal in einem durchgehen.

Zuvor haben die beiden allerdings noch ein Date im Supermarkt. Den Tipp haben sich die Kollegen von RTL wohl aus einer Tinder-Pressemitteilung geholt! Eigentlich cool, aber verschenkt. Denn Daniel will doch eigentlich nur eins Fick... äh.. Frischfleisch!

Die Villa wird derweil wieder zur Schlangengrube, schließlich müssen die karrieregeilen Dschungelköniginnen ja schonmal üben! Und am Ende zeigt RTL schon die ersten Ausschnitte vom Heiligen Gral der Staffel: DIE OHRFEIGE! Wir können gespannt sein und wissen jetzt: Yeliz wird zulangen!

Spruch des Abends

Carinas Kommentar zu Janina-Celines Horrordate: "Don't talk, just fuck", wäre in jeder anderen Folge bestimmt auf Platz 1 gelandet, allerdings ist seit Samira da ist, alles anders. Denn die haut einfach mal einen, nach dem andern raus!

Mit "Lina hat auch keine eigene Meinung, aber das liegt daran, dass sie nicht weiß, was eine Meinung ist! (...) Für mich ist das genetischer Sondermüll!" sichert sie sich unangefochten den ersten Platz. Achtung nochmal: GENETISCHER SONDERMÜLL! Herzlichen Glückwunsch, Girl! Damit sicherst du dir den Titel Bichtfight-Queen. Du wirst bestimmt mal eine tolle Dschungel-Braut!

Fremdschäm-Moment

"Wir dachten du bist Transgender!" Goooott, bitte lass Hirn vom Himmel regnen! Mit diesen Worten wird Neuankömmling Samira in der Villa begrüßt. Dass die Giiirls nicht begeistert sind, weil eine neue Frau einzieht: OK! Zwar möchte ich mich an dieser Stelle dagegen aussprechen, dass Frauen gegeneinander kämpfen, aber dann würde der Bachelor ja nicht mehr funktionieren.

Aber das? Ganz ehrlich, das ist einfach nur Toastbrot-Niveau! Die eine fängt schon an zu stottern, weil sie das Wort angeblich noch nicht mal kennt, die anderen machen sich drüber lustig und nutzen es als Beleidigung!

Sorry Mädels, aber selbst wenn: Guiliana Farfalla hat es immerhin schon ins Dschungelcamp geschafft, das ist doch die Karriere, die ihr alle wollt. Also: Shut up!

(Flop-)Outfit des Abends

Besondere Ausfälle gibt's diesmal nicht: Gemessen am Bachelor-Niveau waren alle Outfit's ganz.. ääh.. passend. Nur das Kleidchen, was Carina für ihr Supermarkt-Date geschickt bekommen hat, wurde sogar in der Villa heiß diskutiert.

Während Yeliz Kuchen in sich rein schaufelt und lästert: "Optisch passt es ihr halt nicht.. Muss man ja leider mal sagen!" Müssen wir leider zugeben: Das Kleid ist der hammer, vor allem bei so 'nem Booty!

Gespräch des Abends

Das Transgender-Gate hätten wir fast zum Gespräch des Abends gekürt, aber die Unterhaltung zwischen  Daniel und Yeliz beim siebener(!)-Date hat alles rausgehauen.

Boy, bei dir muss man ja ganz von vorne anfangen!

Daniel: "Du guckst ja so traurig..."

Yeliz: "Ich hab heute Geburtstag."

Ahhh, Groschen gefallen? Nein! Nicht bei Bachelor Daniel.

Daniel: "Ja, dann mal... Herzlichen Glückwunsch!" Dein Ernst? Es ist ihr fucking GEBURTSTAG!

Okay, spätestens jetzt hätte Yeliz ihre innere Beyoncé rausholen sollen, um ihm seinen Billig-Champagner ins Gesicht zu schütten!

Nervensäge des Abends

Meike wurde von ihrem Thron verstoßen, dieses Mal geht der Award an Zwei-Gesichter-Janina-Celine. Erst holt sie sich Bitchfight-Queen Samira an ihre Seite, um Unruhe zu stiften.

Dann lästert sie ab und wundert sich am Ende, dass der Bachelor ihr einfach nicht glauben will, dass sie keine Dschungelkarriere anstrebt, sondern tatsächlich auf der Suche nach der gaaaaaanz großen Liebe ist. Wir sagen an dieser Stelle: Vielleicht hätte sie auch den Spitznamen "Ausgeburt der Hölle" verdient?!

Ausgeschieden

Gleich vier Mädels? Nervensägen-Meike, Zwei-Gesichter-Janine-Celine, der "genetische Sondermüll" aka Lina und Plappermaul-Michelle sind raus. Meeensch, die hätten es alle noch so weit bringen können . . . vielleicht sogar ins Dschungelcamp!

Der Rosencheck

Huihuihui... da wäre unserem Kolumnisten-Kilian aber sicher das Herz in die Hose gerutscht: Nadine bekommt die letzte Rose! Aber gute News für meinen Kollegen: Wenn's beim Bachelor nicht klappt, kannst du sie bald vielleicht auf Tinder finden!

Favoritin nach Folge 2

Carina hat mit ihren Küssen sicher nicht nur ihre Mama stolz gemacht, sondern auch für ordentlich Feuer im Hoden.. äh.. Herzen gesorgt! Janina und Svenja haben ebenfalls immer noch gute Chancen - so wie jede andere blonde Barbie, die Daniel schöne Augen macht!

Lustigster Tweet

Übrigens: Du wolltest schon immer wissen, wie man Trash-TV-Twitterer wird?

Quelle: Noizz.de