Darf man seine Tochter auf den Mund küssen?

Das ist eine Frage, über die sich einige in der Instagram-Community momentan streiten. Auslöser dieser Diskussion ist der 42-jährige Weltstar David Beckham.

Dieser ist zur Zeit mit seiner Familie in Afrika auf Safari-Urlaub und entschied sich dazu, seinen 37,4 Millionen Followern zu zeigen, wie sehr er seine fünfjährige Tochter Harper lieb hat.

Eigentlich doch kein Problem

Man würde doch denken, dass das doch kein Problem sei. Schließlich ist Harper seine Tochter und er ein sehr liebevoller Daddy.

Wie es dann aber häufig so ist, denken viele seiner Follower, dass sie das Recht hätten, darüber zu richten, ob es richtig oder falsch ist, was ihr Idol da gerade macht.

Ein Bild spaltet die Meinungen

Man könnte sagen, er hat seine Community durch dieses schöne Bild gespalten. Einerseits kommentierten viele sehr zusprechend. „Absolut süß…“ oder „Die kleine wächst ja so schnell!! Wunderschönes Foto“.

Andererseits gab es hämische, verurteilende Kommentare wie: „Auf die Lippen??? Was ist nur mit den Menschen falsch?“ oder „Das sieht nicht gut aus“.

Beckham sehr eng mit seinen Kindern

David Beckham mit seiner Tochter Harper Foto: David Beckham / Facebook

Schaut man sich jedoch einmal an, wie die Beziehung von David zu seinen Kindern ist, so sieht man, dass er generell sehr touchy mit ihnen umgeht.

Er vermisst sie offenbar sehr, wenn er unterwegs ist, und teilt extrem viele Fotos mit seinen Kleinen.

Hier sind die einge der schönsten Bilder

Quelle: Noizz.de