... ist quasi ein Fitbit für den Penis.

Das intelligente Gummi von British Condoms ist eine Art Cockring mit Accelerometer. Es ist also gar kein richtiges Kondom, auch wenn es das von sich behauptet. Man trägt es über einem gewöhnlichen, „dummen“ Kondom.

Das Gadget misst, wie lange, wie oft und wie intensiv man Sex hat. Es sagt einem, wie viele Kalorien man verbrannt hat, wie fit und vor allem wie gesund der Sexpartner ist. Keine Ahnung, wie es das anstellt ...

Die Macher des iCons behaupten aber noch mehr: Ihr Tool soll einen warnen, wenn der Partner Geschlechtskrankheiten hat – Chlamydien oder Syphilis.

Es befindet sich allerdings noch in der Testphase. Und wenn's dann mal fertig ist, soll's auch erst nur in England rauskommen, für umgerechnet rund 70 Euro.

Quelle: Noizz.de