Die Corona-Selbstisolation ist der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich mal ohne schlechtes Gewissen Netflix reinzuziehen. Wer darüber hinaus noch Motivation hat, oder sich doch ein schlechtes Gewissen ausreden muss, kann mit diesen fünf grandiosen Serien gleich auch noch Spanisch lernen. Du weißt schon, das was du dir seit drei Jahren vornimmst.

"Diese Selbstisolation hat ja auch irgendwie sein Gutes", diesen Satz bekommt man dieser Tage beinahe stündlich per Sprachnachricht ins Ohr gesäuselt. Und ja, es stimmt ja auch. Durch das Coronavirus sind wir endlich alleine zuhause und können das machen, was wir uns doch eigentlich schon immer gewünscht haben: den ganzen verdammten Tag Netflix schauen, ohne soziale Verpflichtungen und ohne Hose.

Damit du dich nicht ganz so unproduktiv fühlst – das endlose Dilemma zwischen Produktivität und Faulheit kennen wohl alle – habe ich dir hier ein paar Entertainment-Tipps rausgesucht, mit denen du nebenbei auch noch Spanisch lernst. Erfolg garantiert. (Nach nur wenigen Folgen "Narcos" konnte ich bereits die Wörter Puta und Patron!)

>> Coronavirus in Deutschland: Warum du verdammt nochmal Zuhause bleiben solltest!

"On My Block"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Als Teenager nur einen Tag, ohne Nervenzusammenbruch zu überleben ist schon ein wahres Kunststück. Erst recht wenn du in einer von Kriminalität geplagten Vorstadt von Los Angeles wohnst und einer deiner Freunde drauf und dran ist, einer Gang beizutreten und sein Leben aufs Spiel zu setzen. Ruby, Jamal und Monse stecken genau in dieser Klemme und wissen nicht so recht, wie sie es schaffen sollen, dass ihr Kumpel Cesar nicht wie sein Bruder Spooky den Santos beitritt und damit in ein Leben voll Gewalt und krimineller Machenschaften gerät.

Staffeln: 3

Spanisch-Level: Absoluter Anfänger

Fazit: "On My Block" betrachtet das vollkommen unterrepräsentierte Leben als Teenie in einer sozialschwachen Schwarzen Latinx-Community und ist dabei nicht nur emotional und aufregend, sondern auch ziemlich komisch.

"Jane the Virgin"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Janes religiöse Abuela hat es geschafft ihre Enkelin dazuzubringen, sich aufzuheben und mit ihrem Freund Michael konsequent keinen Sex zu haben. Doch Janes Einstellung ändert sich, als sie bei einer Routineuntersuchung beim Frauenarzt aus Versehen künstlich befruchtet wird. Wenn man eh schon schwanger ist, dann kann man auch endlich Sex haben, oder? Neben dieser Frage muss sich die Latina auch noch mit mysteriösen Mordfällen in dem Hotel, in dem sie arbeitet, auseinandersetzten.

Staffeln: 5

Spanisch-Level: Anfänger

Fazit: "Jane the Virgin" ist eine großartige Telenovela-Parodie, die nicht nur verdammt lustig, sondern auch ziemlich spannend ist.

"Narcos"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Javier Pena und sein neuer DEA-Kollege Steve Murphy sind dem Drogenboss Pablo Escobar auf den Fersen, der Kolumbien in Atem hält. Doch wie leicht ist es schon, einen Narco hochzunehmen, der gefühlt jeden Polizisten im Land geschmiert hat und dann bei der Bevölkerung noch als Don Pablo gefeiert wird, weil er regelmäßig sein schmutziges Drogengeld für lokale Communitites spendet? Richtig, überhaupt nicht.

Staffeln: 3

Spanish-Level: Fortgeschritten

Fazit: Ziemlich brutal geht es in "Narcos" zwar zu, doch der Fall des wohl bekanntesten Drogenbosses Lateinamerikas ist einfach so spannend und grandios, dass am Ende wohl doch alle dranbleiben.

"Gentefied"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der angehende Koch Chris und sein Großvater Casimiro betreiben zusammen ein Taco-Restaurant. Doch die Existenz ihres kleinen Lokals wird von einem Miet-Hai bedroht, der die monatlichen Kosten für die Familie einfach mal verdoppelt hat. Um ihren Familienbetrieb zu retten, will Chris mit abgefahrenen Tacos teure Kunden anlocken, das gefällt dem traditionellen Casimiro natürlich nur so semi-gut. Tikka Masala auf einem Taco? Das ist Gotteslästerung!

Staffeln: 1

Spanish-Level: Fortgeschritten

Fazit: "Gentefied" ist Wohlfühlcontent ersten Grades, der sich stetig zwischen Drama und Comedy bewegt und ein reales Problem unserer Zeit auf den Punkt bringt.

"Elite"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die drei Schüler Samuel, Nadia und Christian aus sozialschwachen Familien finden sich dank eines Stipendiums plötzlich in einer Eliteschule wieder. Die Integration in "Las Encinas" ist alles andere als einfach, wenn man plötzlich inmitten von privilegierten Rich-Kids sitzt und selbst nicht mithalten kann. Ist das etwa das Motiv für den Mord an einer Schülerin der Akademie, der in der Nacht der Jahresabschlussparty kaltblütig verübt wurde?

Staffeln: 3

Spanish-Level: Sehr Fortgeschritten

Fazit: Wer sich bis jetzt noch vor "Elite" gedrückt hat, hat nun endlich einen Grund sich in die Welt der modernen, spanischen Anlehnung an "Gossip Girl" fallenzulassen.

Noch mehr Entertainment für deine Corona-Selbstisolation:

>> 5 Dinge für ein bisschen Fun in der Corona-Isolation

>> Corona & Chill: Das sind die 6 besten Apokalypsen-Filme für deine Quarantäne

Quelle: Noizz.de