Das sind ziemlich viele Nullen ...

Cardi B zeigt sich gerne in Privatjets, mit ordentlich Bling Bling und maßgeschneiderten Designer-Outfits. Ihre Millionen verdient die 27-jährige dabei schon lange nicht mehr nur mit Hits wie "Bodak Yellow" – längst ist Cardi auf den Netflix-Zug aufgesprungen und verdient sich mit der Reality-Serie "Rhythm + Flow" ein goldenes Näschen: eine halbe Million Dollar kassiert sie pro Episode (circa 449.000 Euro). Ihr Jury-Kollege Chance the Rapper darf sich übrigens über dasselbe Sümmchen freuen.

Dass es bei dem steigenden Angebot an Streamingdiensten ordentlich Scheine braucht, um die Stars für sich zu gewinnen, weiß auch Apple: Jennifer Aniston und Reese Witherspoon beispielsweise, die Stars der "Apple TV+"-Show "The Morning Show", verdienen mehr als eine Million Dollar pro Episode (circa 898 Millionen Euro). Wie "Variety" jetzt herausfand, gibt es aber noch einen TV-Star, der das übertreffen kann – wer das ist und wie viel andere Stars aus Serien wie "Stranger Things", "Carnival Row" und Co. pro Episode verdienen, erfahrt ihr hier:

Ellen DeGeneres

Talkshow-Queen Ellen DeGenres - hier zu sehen bei der Verleihung der MTV Music Awards 2017
Foto: Chris Pizello / dpa picture alliance

And the winner is ... Ellen DeGeneres! Für ihr Stand-up-Comedy Special "Relatable" erhielt die Talkshow-Queen rund 20 bis 25 Millionen Dollar (circa 18 bis 22,5 Millionen Euro).

Steve Carell

Steve Carell (links) - hier neben Schauspielerinnen Reese Witherspoon und Jennifer Aniston
Foto: / Getty Images / Michael Short

Für "Space Force" auf Netflix erhält der Schauspieler eine Million Dollar pro Episode.

Der "Stranger Things"-Cast

Der Cast von "Stranger Things“
Foto: / Netflix

Millie Bobby Brown, Winona Ryder und David Harbour erhalten je 350.000 Dollar pro Episode.

Bei Caleb McLaughlin, Charlie Heaton, Finn Wolfhard, Gaten Matarazzo, Natalia Dyer und Noah Schnapp sind es je 250.000 Dollar.

Schlusslicht bildet Sadie Sink mit 150.000 Dollar pro Episode.

Orlando Bloom

Orlando Bloom (rechts) und Co-Star Cara Delevingne
Foto: / Getty Images / Gareth Cattermole

Für "Carnival Row" auf Amazon Prime erhält Bloom 350.000 Dollar pro Folge.

Weitere Topverdiener

Chris Evans ("Defending Jacob", Apple TV): 750.000 Dollar

Patrick Stewart ("Picard", CBS All Access): 750.000 Dollar

Bryan Cranston ("Your Honor", Showtime): 700.000 Dollar

Jason Momoa ("See", Apple TV): 600.000 Dollar

Paul Rudd ("Living With Yourself", Netflix): 450.000 Dollar

Christina Applegate ("Dead to Me", Netflix): 325.000 Dollar

John Malkovich ("Space Force", Netflix): 300.000 Dollar

Ruby Rose ("Batwoman", The CW): 60.000 bis 75.000 Dollar

aa

>> "Narcos: Mexico": Netflix kündigt Start der 2. Staffel mit Teaser an

>> Zu Neujahr: Netflix bringt neue "Dracula"-Serie von "Sherlock"-Machern

Quelle: Noizz.de