Unterhalten werden wie ein Präsident – Obama macht's möglich.

Nachdem Barack Obama am Samstag die von seinen Followern lange erwartete Bücher-Bestenliste auf Social Media geteilt hat, folgten am Sonntag die Film-Favoriten. Immer zum Ende des Jahres lässt der ehemalige US-Präsident die Welt wissen, welche Lektüren und Filme ihn in den vergangenen 12 Monaten besonders überzeugt haben. So hat der 58-Jährige in den letzten Jahren schon so einige Trends losgetreten und die Film- und Literaturcharts ordentlich durcheinandergebracht.

Obamas Film-Favoriten 2019

Insgesamt 18 Filme hat der 44. Präsident der Vereinigten Staaten mit seinen Followern geteilt, darunter unter anderem das über drei Stunden lange Mafia-Epos "The Irishman" und die Teenie-Komödie "Booksmart". Auch ein Film der eigenen Produktionsfirma der Obamas wird auf der Bestenliste aufgezählt: "Natürlich ist auch 'American Factory' dabei, ein Film aus unserer eigenen Produktionsfirma Higher Ground, der kürzlich für einen Oscar nominiert wurde", schrieb der Ex-Präsident.

>> "Booksmart"-Star Kaitlyn Dever im NOIZZ-Interview – über Frauen-Freundschaften und High-School-Frust

Das sind Obamas Lieblingsfilme 2019:

  • "American Factory"
  • "Amazing Grace"
  • "Apollo 11"
  • "Ash is Purest White"
  • "Atlantics"
  • "Birds of Passage"
  • "Booksmart"
  • "Diane"
  • "The Farewell"
  • "Ford v Ferrari"
  • "The Irishman"
  • "Just Mercy"
  • "The Last Black Man in San Francisco"
  • "Little Women"
  • "Marriage Story"
  • "Parasite"
  • "The Souvenir"
  • "Transit"

Neben den Filmen nennt Obama außerdem drei TV-Shows, die er "für genauso mächtig wie Filme" hält: die zweite Staffel von "Fleabag", "Watchman" und "Unbelievable".

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Wie Obama unbemerkt zum Musik-Influencer aufstieg

Obamas Buch-Favoriten 2019

In diesem Jahr hat der Demokrat 48 Bücher auf seine Liste gesetzt – von Sachbüchern, Belletristik und Essay-Sammlungen über Biografien und sogar ein paar sportbezogenen Bücher ist alles dabei. Auf Twitter ließ er seine Follower wissen: "Zum Abschluss des Jahres 2019 möchte ich meine jährliche Liste von Favoriten, die das vergangene Jahr ein wenig schöner gemacht haben, mit euch teilen. Wir fangen heute mit Büchern an – Filme und Musik kommen bald. Ich hoffe, sie gefallen euch genauso gut wie mir."

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Neben 19 neuen Titeln nahm der 44. Präsident der Vereinigten Staaten auch 19 Werke in seine "Favorite Books of 2019"-Liste auf, die er bereits während des Jahres mitgeteilt hatte.

Hier die komplette Liste:

  • "The Age of Surveillance Capitalism: The Fight for a Human Future at the New Frontier of Power" von Shoshana Zuboff
  • "The Anarchy: The Relentless Rise of the East India Company" von William Dalrymple
  • "Furious Hours: Murder, Fraud, and the Last Trial of Harper Lee" von Casey Cep
  • "Girl, Woman, Other" von Bernardine Evaristo
  • "The Heartbeat of Wounded Knee: Native America from 1890 to the Present" von David Treuer
  • "How to Do Nothing: Resisting the Attention Economy" von Jenny Odell
  • "Lost Children Archive" von Valeria Luiselli
  • "Lot: Stories" von Bryan Washington
  • "Normal People" von Sally Rooney
  • "The Orphan Master's Son" von Adam Johnson
  • "The Yellow House" von Sarah M. Broom
  • "Say Nothing: A True Story of Murder and Memory in Northern Ireland" von Patrick Radden Keefe
  • "Solitary" von Albert Woodfox
  • "The Topeka School" von Ben Lerner
  • Trick Mirror: Reflections in Self-Delusion" von Jia Tolentino
  • "Trust Exercise" vin Susan Choi
  • "We Live in Water: Stories" von Jess Walter
  • "A Different Way to Win: Dan Rooney's Story from the Super Bowl to the Rooney Rule" von Jim Rooney
  • "The Sixth Man" von Andre Iguodala

Diese Bücher hat Obama bereits während des Jahres geteilt:

  • "American Spy" von Lauren Wilkinson
  • "The Education of an Idealist" von Samantha Power
  • "Exhalation" von Ted Chiang
  • "Finding my Voice" von Valerie Jarrett
  • "Heartland: A Memoir of Working Hard and Being Broke in the Richest Country on Earth" von Sarah Smarsh
  • "How to Read the Air" von Dinaw Mengestu
  • "Inland" von Téa Obreht
  • "Lab Girl" von Hope Jahren
  • "Maid: Hard Work, Low Pay, and a Mother's Will to Survive" von Stephanie Land
  • "Men Without Woman" von Haruki Murakami
  • "The Moment of Lift" von Melinda Gates
  • "The Nickel Boys" von Colson Whitehead
  • "Pachinko" von Min Jin Lee
  • "The Shadow of Sirius" von W.S. Merwin
  • "The Shallows" von Nicholas Carr
  • "Toni Morrison's collected works"
  • "Tough Love: My Story of the Things Worth Fighting For" von Susan Rice
  • "The Warmth of Other Suns: The Epic Story of America's Great Migration" von Isabel Wilkerson
  • "Wolf Hall" von Hilary Mantel
An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Barack und Michelle Obama gönnen sich dieses Luxus-Anwesen – für 10,58 Millionen Euro

Quelle: Noizz.de