"'Cause it's bad boys for life."

Als Chaos-Cop-Duo sind Martin Lawrence und Will Smith mit dem Film "Bad Boys" Kult geworden. Der erste Film kam 1995 in die Kinos, die Fortsetzung kam acht Jahre später. Lange mussten wir uns gedulden, doch nun ist es so weit: "Bad Boys 3" kommt 2020 in die Kinos, also exakt 17 Jahre nach dem bis dato letzten Streifen.

Wie krass sich Will Smith über das Comeback der Action-Komödie gefreut hat, hat er auf seinen Social-Media-Präsenzen bereits zu Genüge raushängen lassen. Nun können wir uns über den ersten Trailer freuen.

Seht hier den 1. Trailer zu "Bad Boys 3":

Die Handlung? Cops Mike Lowrey und Marcus Burnett sind seit einiger Zeit zerstritten, Marcus hat sogar seinen Cop-Job an den Nagel gehangen. Doch als Mike von einem Drogenkartell ins Visier genommen wird und auf eine Todesliste gesetzt wird, ist Marcus zur Stelle. Beide raffen sich auf und wollen den Drogenbossen das Handwerk legen.

Dazu bissiger Humor und "Bad Boys"-übliche Explosionen sowie Schießereien. Den Titelsong "Bad Boys For Life" hat diesmal P. Diddy beigesteuert.

Die Fortsetzung war im Vorfeld nich ganz unproblematisch. Zwischenzeitlich sah es sogar so aus, als ob das Projekt ganz auf Eis gelegt werden würde. Der vorgesehene Regisseur Joe Carnahan sprang ab und wurde erst später durch Adil El Arbi und Bilall Fallah ersetzt ("Black").

"Bad Boys For Life", so der offizielle Titel des dritten Teils, soll in Deutschland ab dem 16. Januar 2020 in den Kinos zu sehen sein.

Auch interessant:

>> Darum lehnte Will Smith eine Rolle in Matrix ab

>> Hier führt uns Will Smith stolz am Filmset von "Bad Boys 3" rum

Quelle: Noizz.de