Weil: Wir sind das Bachelorakel!

Hmm, wer wohl Seb (mein liebevoller Kosename für Sebastian Pannek, den Mister Bachelor 2017) mit seinen „sexy Zähnen“, wie alle Kandidatinnen finden, am besten überzeugen kann?

Nach nur einer Folge habe ich das System des niedlichen Ex-Fußball-irgendwie-Profis, der noch dazu super kinderlieb ist, durchschaut: Ich bin mir sicher, wer die letzte Rose kriegt!

Zwischenzeitlich konnte man denken, man sei im Bibelkreis, so oft wurde „Oh Gott“, „OhGottohGott“ oder „Oh mein Gott“ oder sogar „Gott hat einen Plan“ gerufen – wer von den 22 Damen DAS auch immer gesagt hat, es ist bitter, dass das Gottes Plan für sie ist. Oder sogar für uns? Hoffentlich nicht, es wäre schrecklich, wenn der Bachelor 2017 Gottes Plan für die Menschheit wäre!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ansonsten business as usual beim ersten Kennenlernen in der Traumvilla in Miami. Und wie immer gibt es schon Kandidatinnen, die eben Herausstechen. Chloé, Evelyn, Lisa Marie und Susanne waren es für Seb schon mal nicht. Die sind raus.

Aus dem restlichen Pool der 18 verbliebenen „Ladies“, wie Seb es so schön sagt, weiß ich wer die Top fünf werden:

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie ein aufgeschrecktes Hühnchen rennt sie durch die Villa und sagt Mantra-artig zu sich selbst: „Mein Vater sagt mir immer: Sei seriös, sei seriös“ – Ehm, kleine Jana, du weißt schon, dass du dadurch genau das Gegenteil bewirkst?

Gott sei Dank bist du so zuckersüß, dass Seb dich an die fünfte Stelle setzt. Schade, damit hast du das Familiendate knapp verpasst.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Inci redet wie ein Wasserfall – und das nervt nach nur einer Folge phänomenal. Seb kann aber gut auf Durchzug schalten – ein gutes Dekolleté ist eh das, was zählt.

Inci macht bestimmt super Essen und sieht hübsch aus. Da kann man schon mal die Familie treffen. Die sagen Inci dann aber die Wahrheit: Seb steht einfach nicht auf dich!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Es ist immer wieder das Gleiche. Auf das Bad Girl fahren die Typen immer ab, zumindest so lange bis sie ihr kleines, dunkles Gehimnis erfahren. Fabienne ist Kosmetikerin, sieht gut aus, hat Tattoos von oben bis unten und ist Unterwäsche-Model. Schon mal eine Gemeinsamkeit zu Seb.

Treffenderweise lieferte Fabienne auch den besten Spruch bisher ab: „Du bist Model? Ich auch... aber ich kenn dich gar nicht, ich hab dich nicht im Katalog gesehen.“

Danke, Fabienne! Auf soviel direktes Feedback steht der Bachelor. Beim Dreamdate am Schwarzen Meer wird es aber dann zu heiß – denn ihr dunkles Geheimnis: Sie war im Playboy! OMG.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das muss man auch erstmal bringen: Schon im Auto einen hysterischen Anfall haben, der dazu führt, dass, wenn man den „schöne Zähne“-Mann trifft, direkt heult. So geschehen bei Anna.

Das findet Seb, trotz ihres unvorteilhaften weißen Kleides und den aufgeplusterten Lippen, super toll. Deswegen hat sie die allererste Rose gekriegt. Anna ist schon stolz, wenn sie einen graden Satz rausbringt. Dass sie Seb vergöttert ist ihr Vorteil und bringt sie ins Finaleeeee.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Tina B. hat ein „B.“, weil es noch eine andere Tina gibt, die aber vollkommen langweilig ist. Tina B. allerdings hat etwas geschafft, was keine andere bei Seb geschafft hat: Er hat sie direkt hoch zur Tür in die Villa gebracht – ohne, dass sie extra darum bitten musste.

Wer sagt schon nein, wenn jemand halbnackig im transparenten Rock mit bauchfreiem Glitzeroberteil und Highheels mit Top-Body vor einem steht?

Tina B. hat diese lasszive Wannabe-Lana-Del-Rey-Ausstrahlung und macht sich gut an der Seite von Seb. Sie wäre auch super für eine Werbekampagne in seiner „Agentur“. Win-win-Situation!

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de